ETC 2017 – Die Teamauswahl beginnt

| 7. January 2017

img-20160807-wa0009

Es hat ein wenig gedauert, aber der Winter ist inzwischen angekommen. Das ist zum einen Zeit für besinnliche Bastelei, zum anderen aber auch die, in der wir uns Gedanken über den Auswahlprozess des nächsten ETC-Teams machen. Traditionell fällt die Aufgabe, das Team für die nächste Europameisterschaft zu bilden, dem Coach der letzten Mannschaft zu – mithin also mir. In diesem kleinen Artikel möchte ich noch einmal einen kurzen Rückblick auf den diesjährigen Triumph in Athen werfen, aber euch auch den neuen, etwas abgewandelten Auswahlprozess vorstellen. Denn man sagt zwar „Never change a winning Team“, aber eben auch „Wer rastet, der rostet“.

Das war 2016

Blicken wir zurück in den Sommer: Mit hohen Ansprüchen hatten wir ein Team zusammengestellt, dem die verantwortungsvolle Aufgabe zufiel, den 2015 in Prag errungenen Titel nun in Athen zu verteidigen. Es waren wieder viele bekannte Gesichter dabei, aber eben auch neue, da die Auswahl der Armeen jede Faction nur einmal zuließ und wir folglich Spezialisten für bestimmte Völker brauchten, auf die wir ohne diese Regel zugunsten von Eldar und Space Marines verzichtet hätten. Vor unserem Abflug hatten wir nicht unbedingt ein gutes Gefühl bei der Sache, da wir ein deutliches Trainingsdefizit spürten. In keinem Jahr hatten wir uns so schlecht vorbereitet wie in diesem. Die Trainingsbeteiligung war schlecht und in der Folge waren auch nicht alle motiviert genug, die Pairings voran zu treiben. Das lag zum einen daran, dass wir alle zu einer Generation gehören, die fest in der Arbeitswelt steht, zum anderen auch daran, dass die Motivation überhaupt 40k zu spielen bei einigen von uns im Laufe der Edition stark abgenommen hat. (Man merkt, hier werden wir nachher noch einmal drauf zurück kommen…)

20160806_085859

In Athen besserte sich das dann deutlich. Die Spieler kannten sich untereinander gut und durch die Anwesenheit des ganzen Teams ging es deutlich voran mit der Motivation und der Arbeitsbeteiligung. Da niemand ESC spielte, konnten wir ausgeruht in das Turnier starten und uns gleich von unserer besten Seite zeigen. Trotzdem waren mehrere Spiele überaus knapp. Am Ende gab es dann mit dem Sieg über Polen den Titel, aber bis zuletzt war es für alle eine Zitterpartie.

Das wird 2017

Trotz anfänglicher Schwierigkeiten ist diese ETC wohl eine der besten Erfahrungen der Spieler und der Crew gewesen. Teamgeist, ein angenehmes Gastgeberland und die bereichernden Kontakte zu Spielern aus anderen Nationen machen seit jeher dieses Event aus. Im nächsten Jahr geht es nach Spanien! Das verspricht wieder einmal eine Hitzeschlacht zu werden. (Ich warte immer noch ein bisschen auf eine ETC auf Island.) Ziel ist es nicht, den Titel erneut zu verteidigen, sondern etwas anderes zu schaffen: Wie oben schon angeklungen ist, sind bei der ETC-Berichterstattung Jahr für Jahr bekannte Gesichter zu sehen. Das liegt ein wenig daran, dass ein gut eingespieltes Team vonnöten ist, um unter hohem Druck 40k auf diesem Niveau zu spielen, aber auch daran, dass die besten Spieler Deutschlands nun einmal über einen gewissen Zeitraum die gleichen Personen gewesen sind. Bei vielen Spielern aus dem Team ist jedoch die Motivation für 40k gesunken. Einige spielen aktiv kaum noch Turniere oder haben sich anderen Systemen zugewandt. Deshalb soll unser Ziel für 2017 sein, ein neues, starkes Nationalteam aus frischen, vielversprechenden Spielern aufzubauen, das in Spanien so gut wie möglich abschneidet und uns damit für die nächsten Jahre die Möglichkeit gibt, mit den anderen starken Nationen um den Titel zu konkurrieren. Langfristiges Teambuilding soll also bewusst über den kurzfristigen Erfolg in Spanien gestellt werden.

img-20160805-wa0010

Die Teamauswahl

Zu diesem Zweck brauchen wir eure Hilfe: Für die Mannschaft brauchen wir junge, motivierte Spieler, die sich vielleicht bisher nicht zugetraut hätten, auf internationalem Niveau 40k zu spielen. Das setzt natürlich voraus, dass ihr in Deutschland schon über Turniererfahrung verfügt, regelfest seid und auch in englischer Sprache spielen könnt. Wenn ihr glaubt, dass diese Kriterien auf euch zutreffen, dann bewerbt euch als Spieler für die ETC 2017 in Spanien in unserem Forum. Schreibt ein paar Sätze zu euch und wir werden uns bei euch melden.

Natürlich findet der Mannschaftsaufbau unter Anleitung erfahrener ETC-Hasen statt. Unser bewährter Auswahlmechanismus wird dafür sorgen, dass ein gutes Team mit starken individuellen und mannschaftstauglichen Spielern entsteht. Acht Jungs und Mädels suchen wir. In der ersten Welle werden die besten Spieler Deutschlands in das Team kommen. Wie bisher auch werden wir dem Ersten der T3-Wertung einen Platz anbieten. Dann wird es einen Platz für den Sieger des Tabletopmasters Finalturniers geben, da sich diese Serie deutschlandweit etabliert hat und wir dieser Entwicklung Respekt zollen wollen. Der dritte Platz wird an den Bestplatzierten des ELO-Rankings gehen.

Damit repräsentieren wir zum einen Spieler, die viele Turniere sehr erfolgreich abschließen (T3), die in der Lage sind, sich unter hohem Druck auf einem Turnier zu behaupten (TTM-Finale) und die individuell am Tisch die stärkste Präsenz haben und die stärksten Gegner in die Knie zwingen (ELO). Sollte es dabei zu Überschneidungen kommen, geht der Platz an den nächstbesten im T3- oder ELO-Ranking. Der Sieger des TTM-Turniers hat einen festen Platz. Sollte er nicht in das Team wollen, wird eine weitere Person aus dem ELO-Ranking eingeladen.

Diese drei Spieler werden dann zwei weitere Spieler für das Team auswählen, einen aus den Top 20 der T3-Wertung und einen aus den Top 20 bei ELO. Die letzten drei Spieler werden dann vom Team gewählt, um die Schlagkraft der Mannschaft abzurunden. Dabei soll jedoch immer als Maßgabe gelten, ein neues, frisches Team aus jungen, motivierten Spielern aufzustellen.

Termine, Termine

Damit bleibt mir nur noch, eine Deadline für die Team-Zusammenstellung aufzustellen. Da das TTM-Turnier bereits ein Datum hat, muss ich mir an dieser Stelle keine Gedanken machen. Der Stichtag für T3 und ELO wird damit ebenfalls der 22. Januar sein. An diesem Tag werden wir uns die Ranglisten ansehen und die Einladungen verschicken. Damit sollten die ersten drei Spieler die Gelegenheit haben, sich im Februar zu beraten und die nächsten zwei Spieler bis zum 28.02.17 zu wählen. Die letzten Spieler sollten dann folglich Ende März feststehen. Damit bleibt uns genug Zeit, intensiv zu trainieren.

DSC_0079

Zum Abschluss rufe ich euch noch einmal dazu auf, euch zu bewerben, wenn ihr gerne teilnehmen würdet. Macht uns auf euch aufmerksam! Wir werden ein neues Team bilden und ausbilden, geschmiedet aus Spielern die den internationalen Wettbewerb kennenlernen und neue Freundschaften in ferne Länder knüpfen werden. Seid dabei und hebt euer Hobby auf eine neue Ebene.

img-20160807-wa0047

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 9.9/10 (10 votes cast)
ETC 2017 - Die Teamauswahl beginnt, 9.9 out of 10 based on 10 ratings

Tags:

Category: Allgemein, Turniere

About the Author ()

Comments (21)

Trackback URL | Comments RSS Feed

  1. Anonymous says:

    Hoffe auf einen Cut wie bei AOS – simplify the game.
    http://spikeybits.com/2017/01/should-wargames-be-this-complex-editorial.html

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 3.7/5 (3 votes cast)
  2. Sicarius says:

    Tatsächlich ging ich irrig davon aus, bereits ein Forum eingerichtet zu haben. Hab ich natürlich sofort nachgeholt. Hier kann man sich bewerben: https://www.gw-fanworld.net/showthread.php/228560-ETC-2017-Bewerbungsforum?p=3640292#post3640292

    VN:F [1.9.22_1171]
    Rating: 5.0/5 (1 vote cast)
    • khoRneELF says:

      Ich habe in der GWFW einen Lifetime-Ban und kann mich daher nicht bewerben.

      (haha)

      VA:F [1.9.22_1171]
      Rating: 4.3/5 (6 votes cast)
      • Anonymous says:

        …manchmal kann die Welt auch gerecht sein 😉

        VA:F [1.9.22_1171]
        Rating: 4.5/5 (8 votes cast)
  3. engelshaeubchen says:

    “bewerbt euch als Spieler für die ETC 2017 in Spanien in unserem Forum. Schreibt ein paar Sätze zu euch und wir werden uns bei euch melden.”

    Ich sehe gar nix im Forum.
    Da ich wieder in Deutschland weile, hätte ich Lust und genügend Energie, das Team mit Rat und Tat zu unterstützen!

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 5.0/5 (2 votes cast)
    • g_g says:

      Engelshäubchen for president :)
      Fänd ich cool wenn da einer der “alten Garde” auch wieder dabei ist!

      VA:F [1.9.22_1171]
      Rating: 5.0/5 (4 votes cast)
      • engelshaeubchen says:

        aber bestimmt nicht als Spieler. Das soll mal die Jugend machen!

        VA:F [1.9.22_1171]
        Rating: 4.0/5 (3 votes cast)
  4. engelshaeubchen says:

    Hallo Sicarius, danke für das Engagement, ein Team zu bilden. Was mir aufgefallen ist: Du musst noch die Prioritätenreihenfolge der Spielerauswahl einfügen. Du hast zwar geschrieben, dass man den Zweitplatzierten des Elo-Systems/ T3 einlädt, wenn der 1. der gleiche ist. Aber ich gebe mal ein Beispiel: Was, wenn Deathrat nach dem Sieg des TTM Finales sowohl 1. beim Elo als auch beim TTM Turnier ist? Wird dann der 2. des TTM Turniers eingeladen oder der 2. des Elo-Systems? Oder noch krasser: Deathrat wird 1. im Elo und bei T3, wer soll denn jetzt ausgewählt werden? Der 2. bei Elo oder der 2. bei T3?
    Ein Problem, dass sich schnell lösen läßt, aber gelöst werden sollte, bevor die Auswahl stattfindet!

    Im übrigen fühle ich mich grad gemobbt! Junge Spieler, soso… (fett grins)

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 5.0/5 (2 votes cast)
    • Sicarius says:

      Hey E-Haube,

      ein berechtigter Punkt. Das von mir primär vergebene Ticket ist das für den Sieg im TTM-Finale. Ich denke das wird der Bedeutung der Spielserie gerecht. Gibt es dann Überschneidungen, gehe ich in den Ranglisten entsprechend weiter nach unten. Sollte es zwischen T3 und ELO zu Überschneidungen kommen, geht für mich T3 vor, inhaltlich vielleicht angreifbar, aber traditionell bedingt.

      Ich würde mich übrigens freuen wenn du uns in Spanien wieder unterstützen würdest :)

      VN:F [1.9.22_1171]
      Rating: 5.0/5 (1 vote cast)
      • khoRneELF says:

        Ich bin gespannt, ob wieder Vitamin B Einladungen ohne Berücksichtigung von t³ etc. erfolgen werden. Im letzten Jahr waren Leute jenseits von Platz 20 dabei.

        VA:F [1.9.22_1171]
        Rating: 2.3/5 (9 votes cast)
        • Iago says:

          Und am Ende hat es sich ausgezahlt 😉

          VA:F [1.9.22_1171]
          Rating: 3.9/5 (7 votes cast)
        • PhiSt says:

          Die Regelung letztes Jahr war auch noch etwas anders:
          Spieler 1-3: Top 3 des T3 Rankings
          Spieler 4-5: werden von den ersten 3 Spielern ausgesucht und müssen Top 20 T3 sein.
          Spieler 7-8: unabhängig von der T3 Wertung

          Es kann sich natürlich jeder anbieten und eine andere Lösung vorschlagen. In manchen Ländern (z.B. FR) wird ein ETC Qualifikationsturnier ausgetragen und das 8er Gewinnerteam kann dann zur ETC.
          Aber diese Auswahl hat bei keinem dieser Länder zum Erfolg in den letzten Jahren geführt.
          Das Deutsche System, so undurchsichtig wie manche es sehen wollen, hat in den letzten 6 Jahren zu 4x Platz 1 und 2x Platz 2 geführt.

          VA:F [1.9.22_1171]
          Rating: 4.3/5 (12 votes cast)
          • khoRneELF says:

            Gutes Gemauschel bleibt trotzdem Gemauschel. 😉

            VA:F [1.9.22_1171]
            Rating: 1.9/5 (13 votes cast)
          • JD-Fanboy says:

            Dem kann man nur zustimmen! Wie war das vor ein paar Jährchen mit Jaq Draco? Immer noch unerhört, auch wenn’s wohl mittlerweile jeder vergessen hat. War aber auch noch die “alte” Garde aus Berlin. Zeiten ändern sich…

            VA:F [1.9.22_1171]
            Rating: 2.7/5 (7 votes cast)
  5. Meister_des_stahls says:

    Ich freu mich auf das neue Team, auch wenn ich nicht aktiv war und somit nicht für das spielende Team infrage komme würde ich euch gerne mit meinem Wissen unterstützen und als Coach oder skatlehrer bei der etc. dabei sein:)

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 5.0/5 (2 votes cast)
    • Sicarius says:

      Skatlehrer natürlich, wobei du doch bloß mit Arne spielen willst 😉

      VN:F [1.9.22_1171]
      Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
      • meeeouw says:

        Och – zum Skatspielen würde ich mich auch noch mal anbieten 😀

        VA:F [1.9.22_1171]
        Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
  6. Typhus says:

    Team Poland is looking forward to playing you again.

    It’s sad that shortage of players is striking our both countries :/. We chose the same way to pick our players as you did. We will see who fares better after all.

    Though I hope we won’t have to deal with 40 Celsius Degrees again :P.

    Cheers

    P.S. F**k you Nils <3

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 4.6/5 (11 votes cast)
  7. Anonymous says:

    Die Termins sind nun aber sehr kurzfristig. Da bleiben maximal 5 Tuniere um irgendein Ranking noch aufzubessern…
    Vielleicht sollte zumindest das große Würfelgötter noch mit in die Wertung fließen?

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 1.8/5 (6 votes cast)
    • engelshaeubchen says:

      Witzig, dass ich diese Kritik jetzt schon drei Jahre in Folge lesen darf 😀

      Lieber Herr Anonymous, ich gehe davon aus, dass alle, die sich auch nur ansatzweise ernsthaft mit einer Teilnahme beim ETC auseinander setzen, nicht erst heute mit Lesen des Threads hier anfangen, über Turnierteilnahmen nachzudenken.

      VA:F [1.9.22_1171]
      Rating: 4.5/5 (8 votes cast)
    • Meliondor says:

      Mach einfach bei allen 5 Turnieren direkt den ersten Platz, dann kriegst du schon die Aufmerksamkeit des Teams :-).

      Ansonsten kannst du JETZT anfangen für 2018 zu trainieren und dich dafür zu qualifizieren.

      VA:F [1.9.22_1171]
      Rating: 5.0/5 (4 votes cast)