Turniere: Adepticon und 16 deutsche Spieler beim 4 Nations Cup

| 19. April 2013

An diesem Wochenende kommt es gleich zu zwei großen Aufeinandertreffen internationaler Top-Spieler: In den USA geht die Adepticon in die nächste Runde und in Europa treffen sich die Nationalteams (und der erweiterte Kreis der Anwärter) von Deutschland, Frankreich, Belgien und Holland zum “Midland Mayhem”, dem 4-Nations-Cup Westeuropas. Leider haben sich einige Spieler der anderen Länder kurzfristig abgeseilt, so dass Deutschland nun mit stattlichen 16 Teilnehmern anreisen wird. Falls es Internet gibt, werde ich Euch den einen oder anderen Eindruck vermitteln können.

Wir werden in Leuven (Belgien, bei Brüssel) spielen und dabei hoffentlich gute Erkenntnisse für die Zusammenstellung von Personal und Armeen für das diesjährige ETC gewinnen.

Leuven

In den USA startet derweil die Adepticon, das aktuell größte Einzelspielerturnier des Planeten (zumindest soweit mir bekannt). Dieses Jahr sind im 40k Single Modus allerdings “nur” etwas über 200 Spieler am Start. Auf Grund des immer noch realtiv seltsamen Turniermodus der Adepticon werden am Ende des heutigen Tages nur noch 16 Spieler um den Turniersieg kämpfen können. Wer in den ersten Spielen seine weiße Weste verliert, spielt zwar weiterhin mit, hat aber mit dem Ausgang des Turniers nichts mehr zu tun.

Es scheint einen neuen Listentrend in den USA zu geben: Space Marines mit Khan, Stormtalons und Thunderfire plus Alliierte der Imperialen Armee. Tony Kopach und andere scheinen eine solche Liste zu spielen. Ich bin ja mal gespannt, was dabei rauskommt. Ansonsten dominieren auf dem Turnier in den oberen Rängen eindeutig die Necrons und die Necron/CSM Combos (3 Necron Flieger, 2 Drachen oder ähnlich).

Hier ein paar Eindrücke des Turniers (Bilder von BolS):

IMG_0650

IMG_0664

IMG_0794

IMG_0796

Leider scheint es dieses Jahr keinen Videostream zu geben. Das ist schade, in der letzten Ausgabe des Turniers konnte man einige ganz interessante Partien auch auf dieser Seite des Teiches verfolgen.

Hier die TOP 16 vor den finalen Spielen mit zwei ausländischen Top-Spielern (Roberts und Hesselberg):

1 Newton, Jesse – nids
2 Roberts, Josh – Necrons/CSM
3 Nayden, Sean – Eldar/dark Eldar
4 Aleong, Aaron – Necrons/CSM
5 Hoerger, Eric – Necrons/CSM
6 Nanavati, Nick – Necrons/GK
7 Reidy, Thomas – daemons
8 Tricola, Adam – Gk/Necrons
9 Born, Werner – Necrons
10 Hernandez, Allan – Gk
11 Brown, Austin – Necrons
12 Brunner, Ken – Necrons/CSM
13 Arimond, David – gk
14 Myers, Thomas – Ork
15 Hesselberg, Daniel – Necrons
16 Kopach, Tony – Space Marine/IG

 

Blood of Kittens hat weitere Ergebnisse am Start:

Interesting round 1 match ups.

Goatboy vs. Paul Murphy
Alan b. vs. nick naventi (sp?)

Going into game 2

Goatboy won
Nick n won
Tony kopech won
Brad hulksmash won
Blackmoor Alan won
Dugg tablewar won
Chester last years winner won
Reece Robbins frontline gaming lost
Frankie frontline gaming lost

As for the armies fielded it looks like not that many heldrakes. Lots of necrons! Not many dark angels.

Biggest surprise is the amount of Nids! Lots and lots of them!

The move to monstrous creatures is in full force from Nids to demons!

Round 2 2-0 big winners

Tony kopech
Dugg tablewar
Goatboy
Chester reigning champ
Blackmoor dragowing
Brandon vallee whitescars blog
Brad hulksmash
Nick Naventi
Mike Brandt

Mike Brandt-Chester-tony kopech are all taking a variant of the same list with storm talons and thunderfire cannons as there core.

Flying circus is still doing very good as well.

One thing that rubbed a few players the wrong way was fast attack flyers not being able to score in the scrounging,but still counted as double victory points.

Also looks like they got about 210 players. With everything nature related going on that is really impressive.

Who made it to 3-0

Branden Vallee (White Scars Blog) –

Mike Brandt (Nova Open) – Khan IG Stormtalon/Thunderfire

Alan Blackmoor (Dragowing) – Dragowing

Tony Kopech – Khan IG Stormtalon/Thunderfire

Nick Naventri – Necron/Paladins

Adam Tricola – 3 Dreadknights/Necrons

Goatboy – Deamons

Who is out at 3-1

Chester – Last years winner – Space Marine

Dugg – Table War IG/Space Wolves

Running list of top 16 so far…

Nick nanavati – necron/dragowing
Allan Hernandez (blackmoor) – dragowing
Aaron aleong – necrons/csm
Josh Roberts – necrons/csm
Goatboy – daemons
Eric hoerger – necrons
Tony kopech – khan space marine – IG
So, as always check back through out the day for pretty pictures and who will rise or fall!

 

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 7.6/10 (8 votes cast)
Turniere: Adepticon und 16 deutsche Spieler beim 4 Nations Cup, 7.6 out of 10 based on 8 ratings

Tags: ,

Category: Turniere

About the Author ()

braindead

Comments (46)

Trackback URL | Comments RSS Feed

Sites That Link to this Post

  1. Eldar im Anmarsch, Hochelfen schon da! - 40Kings : 40Kings | 22. April 2013
  1. Excellent post. I was checking constantly this blog and I amm impressed!
    Very useful iinfo particularly the last part :) I care for such information much.
    I was seeking this particular info for a very long time.
    Thank you and good luck.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
  2. My spouse and I absolutely love your blog and find most of your post’s to be precisely what I’m looking for.

    Do you offer guesst writers to write conteent for you personally?
    I wouldn’t mind writing a post or elaborating on a ffew of the subjects you write concerning here.
    Again, awesome website!

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
  3. Very good blog post. I certainly love this website. Stick with it!

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
  4. Andebo sagt:

    Der erste Spielbericht ist Online:

    Meine Wenigkeit gegen Backfire:

    http://www.youtube.com/watch?v=T9Q_CjkmcMg

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
  5. Florida Boy sagt:

    Wo sind denn Endergebnisse zu finden?

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
  6. Intoxic sagt:

    Mal ne ernst gemeinte Frage… macht es noch Spass zu spielen wenn jedes zweite Spiel gegen Necrons/CSM oder Necrons/GK ist ?

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 4.8/5 (4 votes cast)
    • fenneq sagt:

      Berechtigte Frage, aber irgendwie habe ich den Eindruck, dass diese Armeen gar nicht so toll sind. In Deutschland sind gerade diese Kombos nicht so weit verbreitet. Vielleicht auch, weil sie einfach nicht so derb sind, wie man vielleicht in den USA meint. Bisher wisser wir aber auch, dass die USA nicht der härteste Gegner auf der ETC waren. Also ist das Ganze vielleicht nur eine Mode.

      VA:F [1.9.22_1171]
      Rating: 4.2/5 (6 votes cast)
      • khoRneELF sagt:

        Ich glaube, dass man die Armeeverteilung immer in Realtion zur Region, zu den Turnierregeln, den aktuellen FAQs, der bisherigen Anmeldeliste auf dem Turnier, etc. sehen muss.

        Warhammer ist in weiten Teilen “Schere-Stein-Papier”. Erst an diesem WE gemerkt: 2x 20:0 mit Necrons gegen DA bzw. Eldar und dann ein (fast) reines Kniffelduell am Finaltable gegen andere Necrons. Die Listen waren fast identisch und der, dessen Flieger als erstes raus mussten, hatte einen Riesennachteil.

        Aber zu deiner Frage: Nein, mir würde es keinen Spaß machen in meiner Region gegen immer das Gleiche zu spielen – ganz gleich, ob FenneQ nun Recht hat oder nicht. Denn ob ich gegen immer das Gleiche A oder immer das Gleiche B spiele ist im Endeffekt egal.

        VA:F [1.9.22_1171]
        Rating: 5.0/5 (4 votes cast)
      • Chickenwire sagt:

        Der eine zahlt quasi die Hexer+Kultisten Steuer nur um einen Drachen zu bekommen. Keine Ahnung ob da reine Necrons nicht sogar besser sind.

        Der andere alliiert sich einen Draigo-Todesstern in seine Necron Armee, keine Ahnung was daran so super ist. Auch hier wären reine Necs sicherlich flexibler.

        Tony K. hatte als einziger eine Armee, die hohe Synergien hat, obwohl ich die Macht der 2 Blobs nicht verstehe. Einer ok, aber was macht der zweite? Alle CMS ohne Waffen, alle Züge ohne Waffen ausser E-Axt.
        Dazu dann alle guten SM Einheiten gespammt und zwei flankende minimal Standards.

        VA:F [1.9.22_1171]
        Rating: 5.0/5 (3 votes cast)
    • Andebo sagt:

      Die Amis sind immer so extrem. Als die Guard rauskam haben da einfach mal 70 % die “selbe” Liste gespielt. Motte: If you can’t beat it, play it.
      Wenn man sich dann noch wenig kreative Gedanken zu dem Thema macht kommt sowas dabei heraus.

      VA:F [1.9.22_1171]
      Rating: 5.0/5 (1 vote cast)
      • khoRneELF sagt:

        Das läuft dann ja häufig auf Gekniffel heraus, wenn beide Spieler nicht auf den Kopf gefallen sind.

        VA:F [1.9.22_1171]
        Rating: 5.0/5 (1 vote cast)
    • Anonymous sagt:

      Sieht doch aus wie bei uns, 2-10 nur Powerarmeen und ganz oben Tyraniden :P

      VA:F [1.9.22_1171]
      Rating: 4.7/5 (3 votes cast)
  7. Andebo sagt:

    Super geiles Wochenende, nach 10 Stunden ist Kiel wieder zu Hause. Vielen dank an alle die da waren, alles richtig gemacht <3

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 4.3/5 (6 votes cast)
    • Sachnmacha sagt:

      Absolut! Hammer Geil!

      VA:F [1.9.22_1171]
      Rating: 4.0/5 (4 votes cast)
  8. Morley sagt:

    Hat jemand einen Adepticon Livestream ohne Fratzenbook
    gefunden? Oder mal einen Link zu einer guten Berichterstattung?

    Wäre euch sehr dankbar.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 4.0/5 (4 votes cast)
    • khoRneELF sagt:

      40K Championships Table Number 1: ustre.am/VHgz

      40K Championships Table Number 2: ustre.am/VHgR

      Main Hall: ustream.tv/channel/adepticon-2013-main-hall

      Ich bin nicht für verlinkte Inhalte verantwortlich. ;)

      VA:F [1.9.22_1171]
      Rating: 5.0/5 (2 votes cast)
  9. FJ sagt:

    Hmmm, täuscht mich der Eindruck oder sind die Tische teils gähnend leer?

    Wenn dem so ist wie die obigen bilder vermitteln und wir würden so etwas in Regensburg machen, würdet ihr uns alle stteinigen. Mir erscheint es so, als würden die Amis ohne LOS Blocker spielen. Daher ergibt sich dementsprechend auch die Armeelisten zusammenstellung.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 5.0/5 (3 votes cast)
    • Anonymous sagt:

      Das ist Teil des Metas (im wahrsten Sinne des Wortes!) von vielen solcher großen Veranstaltungen. Und das ist halt die größte und daher tritt dieses Phänomen dort wohl noch krasser auf. ISt doch gut, dass sich REgensburg in der Beziehung positiv abhebt.

      VA:F [1.9.22_1171]
      Rating: 4.2/5 (5 votes cast)
    • Carnak sagt:

      Stand and Shoot!

      VA:F [1.9.22_1171]
      Rating: 3.7/5 (3 votes cast)
      • khoRneELF sagt:

        Ist schon beeindruckend, was die da aufziehen. 200-Mann-Turnier + WHFB + FoW + diverse Sideevents.

        VA:F [1.9.22_1171]
        Rating: 5.0/5 (2 votes cast)
        • KalTorak sagt:

          Da hab ich aber lieber ein kleineres Turnier (100 Mann), dafür aber genügend Gelände auf dne Platten…. so erweckt es bei mir den Eindruck, als ginge es da einzig und alleine um die Größe des Turniers, von den Turnierregeln mal garnicht zu reden.

          VA:F [1.9.22_1171]
          Rating: 2.0/5 (5 votes cast)
          • Gorgoff sagt:

            Ich kann mich da aj täuschen, aber bislang sahen die amerikanischen Tische, die ich so (auf Fotos!) gesehen habe alle so aus. Drüben spielt man nicht mit viel Gelände, wie es scheint.

            VA:F [1.9.22_1171]
            Rating: 4.3/5 (3 votes cast)
          • Anonymous sagt:

            Gibt ja nicht umsonst den Ausdruck ‘amerikanisches Weizenfeld’. Das sollte man auch immer im Hinterkopf haben, wenn man Blogs und irgendwelche Reviews zu Codizes/Einheiten liest. Mich gruselts dann auch beim Anblick der Fotos eines solchen Spielberichts: 3 Krater, 2 niedrige Hügel und nen kleines Haus und das wars an Gelände bei 2k Punkten. Aber andersherum: für die spielen wir einfach mit zu viel Gelände ;)

            VA:F [1.9.22_1171]
            Rating: 5.0/5 (1 vote cast)
  10. Anonymous sagt:

    Wenn ich das Necronbild sehe war mein erster Gedanke,
    “Das Farbschema ist echt einfallsreich” doch mein zweiter Gedanke direkt danach war “Wie einfallslos die Armeeaufstellung ist…”

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 2.9/5 (10 votes cast)
    • Dra5gon sagt:

      wie recht du hast ….

      VA:F [1.9.22_1171]
      Rating: 2.8/5 (6 votes cast)
      • sniperjack sagt:

        Ja wirklich langeweilig. Aber man muß ja nur eine Runde verlieren und man hat ein schönes Wochenende. Ich muß es wissen ;)

        VA:F [1.9.22_1171]
        Rating: 4.0/5 (1 vote cast)
    • khoRneELF sagt:

      Eigentlich ja schade. So eine Armee würde ein gutes Konzept verdienen.

      VA:F [1.9.22_1171]
      Rating: 3.1/5 (9 votes cast)
      • Gorgoff sagt:

        Ich find’s Farbschema ziemlich hässlich. Dieses matte Schlumpfblau sieht nicht aus. Nee Nee ;)
        Die Armeezusammenstellung ist natürlich noch viel langweiliger, das stimmt.

        VA:F [1.9.22_1171]
        Rating: 1.0/5 (1 vote cast)
  11. khoRneELF sagt:

    Die Präsentation der Armeen ist bei den Amis echt toll. Meine Güte, können da einige gut malen.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 3.7/5 (6 votes cast)
  12. Diceskill sagt:

    und ich dachte ich sei der Einzige, der auf die Idee gekommen ist Khan in einem Impblob zu spielen. Wurde mal Zeit, dass das jemand auf einem Turnier umsetzt.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 4.2/5 (5 votes cast)
    • Chickenwire sagt:

      Ich sehe noch nicht ganz den Vorteil…oder ich versteh da was nicht. Khan gibt Outflank an alle C:SM Einheiten. Er gibt selber FC an seine Einheit, was in der 6ten nicht sonderlich toll ist (Ini 3).

      Kann man nach Outflank noch chargen? Ich dachte das sei genau wie bei OBEL verboten.

      IG+SM ist sicherlich ok, aber Khan will wir noch nicht einleuchten.

      Kann das mal jemand differnzieren, der das schon gespielt hat?

      VA:F [1.9.22_1171]
      Rating: 4.2/5 (5 votes cast)
      • Asmodai sagt:

        Hmmmmmmmmmmm, also ich seh das so, daß die SMs entweder mit Bikes oder Transportern über die Flanke kommen, während die IG den Amboss bildet.

        Auch wenn sie in dem Spielzug des Eintreffens nicht angreifen können, scheindt das Prinziep doch schlagkräftig zu sein.

        VA:F [1.9.22_1171]
        Rating: 5.0/5 (6 votes cast)
      • Anonymous sagt:

        Ich würde sehr gerne mal eine solche Liste sehen. Weiß jeamnd, wie man an die teilnehmenden Listen rankommt? Ich frage mich in wie weit sich das amerikanische vom deutschen Meta unterscheidet.

        VA:F [1.9.22_1171]
        Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
      • derfred sagt:

        Khan gibt nicht nur Rasender Angriff und sondern – viel wichtiger – auch noch Zurückfallen. Ich glaube das ist der Knackpunkt. So sind 40 Imps mit Flammenwerfer, E-Äxten hinter einer Aegis bestimmt ziemlich nervig. Das will man weder beschießen noch angreifen…

        VA:F [1.9.22_1171]
        Rating: 5.0/5 (2 votes cast)
  13. khoRneELF sagt:

    “(und der erweiterte Kreis der Anwärter)”

    …und dabei hatte ich mich doch beworben und es gibt nicht einmal 16 Bewerbungen (sondern nur 15). Woher dann die 16 Deutschen? Vitamin B? Keine Bewerbung notwendig? Hehe. ;)

    Wäre meine Bewerbung ernst gemeint gewesen, dann wäre ich wahrscheinlich stinkig. Ich hoffe, dass ALLE der anderen Bewerber dabei sein dürfen, um sich beweisen zu können.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 3.4/5 (20 votes cast)
    • Andebo sagt:

      Völlig Inhaltslos. Ich freue mich auf harte Spiele und geselliges Beisammensein.

      VA:F [1.9.22_1171]
      Rating: 2.7/5 (15 votes cast)
    • braindead sagt:

      Komm doch mit. Wir können bestimmt noch einen Spieler gebrauchen. Nimmst Dir mal ein WE frei und haust ein paar Nationalspieler weg. Das würde Deiner Bewerbung bestimmt Schwung verleihen!

      VN:F [1.9.22_1171]
      Rating: 4.8/5 (19 votes cast)
    • Anonymous sagt:

      Und vor ein paar Tagen hast du noch gesagt, dass du praktisch keine Spielerfahrung in den letzten 2 Jahren hast. Na dann viel Glück^^

      VA:F [1.9.22_1171]
      Rating: 3.3/5 (7 votes cast)
      • krav sagt:

        “Der Beamte und der Philosoph beziehen ihre Stärke aus der Sachfremdheit.”

        VA:F [1.9.22_1171]
        Rating: 4.4/5 (14 votes cast)
    • khoRneELF sagt:

      “Wäre meine Bewerbung ernst gemeint gewesen”

      Wenn alle dabei sind, dann ist das doch fein. Andreas, wir sehen uns dann ja beim GK. Dann mache ich das 4-1(?). Da reicht es auch ohne Spielpraxis. :P ;)

      Ansonsten viel Erfolg. Schade, dass die Engländer nicht dabei sind. Oder die Polen. Wird so aber bestimmt auch gut. :)

      VA:F [1.9.22_1171]
      Rating: 2.1/5 (17 votes cast)
      • Fettzo sagt:

        Mal ganz nebenbei haben wir dir Informationen und die dazugehörige Diskussion sowie Absprachen im ÖFFENTLICHEN Teil des ETC Forums gepostet in dem du auch deine Bewerbung abgegeben hast. Jeder hatte so die gleiche Möglichkeit sich zu melden und teilzunehmen. Dementsprechend sehe ich eine Beschwerde über eine Nichtberücksichtigung in dem Fall als unpassend an und zeugt eben auch davon, dass dich eine Teilnahme am ETC nicht ernsthaft interessiert und dir der Auswahlprozess lediglich zur persönlichen Belustigung dient. Schade.

        VA:F [1.9.22_1171]
        Rating: 4.1/5 (26 votes cast)