Dark Angels! Neue Landspeeder, Terminatoren, Flieger und Bikes…

| 20. Dezember 2012

Kaum ist man mal einen Abend Schnitzel essen und Fußball gucken, kommen die Dark Angels auf den Markt. Hier sind die ersten Bilder des Codex und der neuen Modelle aus dem anstehenden White Dwarf.

Hier die ersten Preise:

  • Belial 15£ 22,25$ 22,25€
  • Asmodai 11£ 19,25$ 15,50€
  • Ravenwing Dark Talon 45£ 75$ 60€
  • The new Ravenwing Battleforce 70£ 110$ 90€
  • Ravenwing Command Squad 30£ 50$ 40€
  • Deathwing Command Squad/knights/normal 35£ 50$ 45€
  • Ravenwing Land Speeder Vengeance 40£ 65$ 50€

 

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 9.5/10 (27 votes cast)
Dark Angels! Neue Landspeeder, Terminatoren, Flieger und Bikes..., 9.5 out of 10 based on 27 ratings

Tags: ,

Category: Allgemein

About the Author ()

braindead

Comments (68)

Trackback URL | Comments RSS Feed

  1. Snitch sagt:

    So viel Gejammer und immer wieder das Gleiche. Ich kann es nachvollziehen wenn man Kritik üben will, aber immer das gleich, das ist ja fast wie der Bundestag ^^

    mir gefallen die Modelle gut und ich werde mir eine Dark Angels Armee aufbauen :) Wie immer tauchen irgendwo Bilder aus die total unvorteilhaft sind und 90% der Internetgemeinschaft blökt erst mal los. Ich sage nur: abwarten bis der White Dwarf kommt oder noch besser die Modelle. Keiner zwingt euch bei GW zu bleiben, es gibt jede Menge Konkurrenz auf dem Markt die sich über euer Geld freuen. Mit Sicherheit sind auch einige GW Konkurrenten in den Foren untewegs und heizen sie Stimmung noch auf damit es evtl. Wechsler gibt.

    Die Positionen der Terminatoren haben jede Menge Potential und ich werde sie deutlich dynamischer bauen (Beine brechen und neu positionieren). Am meisten freue ich mich aber über den Landspeeder, der wirkt total … ungewohnt und macht mich neugierig.
    Klar sind die Preise nicht ohne aber wenn ich meine Miniaturen vernünftig bemalen möchte (was über den TTS deutlich hinauf geht), brauche ich auch lange und da fällt das nicht mehr ins Gewicht ;)

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 3.1/5 (9 votes cast)
  2. nordy sagt:

    wie geil das cover einfach mal ist…

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 5.0/5 (8 votes cast)
  3. Shanks sagt:

    Das ist nicht GW’s ernst mit dem Speeder oder?
    Wer sowas kauft gehört an den Pranger gestellt! Hört auf GW weiter zu solchen Bullshit zu animieren indem ihr den Scheiß auch noch kauft nur weil das Ding super geile Werte hat.
    Und am besten beschimmft ihr mich jetzt als Fluffbunny. Das ist, wenn ich hier so lese, die einzige anerkannte Art und Weise auf so einen Kommentar wie diesen von mir hier zu reagieren. Schon traurig wenn Spieler die das Universum von 40k, die Geschichte und die Modelle toll finden, als Fluffbunnys gebrandmarkt werden -.-°
    Ich bin gerne ein Fluffbunny und so ein Zeug kommt mir nicht ins Haus, und auch jeder Ward Codex wird seit dem ich den Necron und den Grey Knights Codex prinzipiel gemieden.

    PS.: Seit wann ist es so, dass den Tunierspielern so sehr das Univerum desen System sie spielen am Arsch vorbei geht? Ist es echt nur noch kaufen und gewinnen? Alles andere ist dem unterzuordnen? Schon traurig wenn man nicht mehr beides kombinieren kann -.-° oder gibt es noch Tunierspieler denen das Spiel und der Fluff genauso wichtig ist wie der Sieg?

    lg

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 4.1/5 (36 votes cast)
    • Anonymous sagt:

      Ich könnte mir für den Speeder sehr gut einen umgebauten Landspeeder Storm vorstellen. Da sitzen die Piloten wo sie sollen (und machen sich nicht im Krähennest zur Witzfigur), mit dem Heckabteil ist genug Raum vorhanden um die Plasmakanonen und co einzubauen. Außerdem sind die 4 Ventilatoren nicht dran, die die anderen Speeder ja auch nicht brauchen um vom Fleck zu kommen.

      VA:F [1.9.22_1171]
      Rating: 3.6/5 (5 votes cast)
    • Anonymous sagt:

      @ Shanks,

      naja wenn man privat spielt kann man solche Fluffdiskussionen ja gerne führen aber auf Turnieren gehen die meisten wohl mit der Absicht hin um zu gewinnen und dazu wird eben mitgenommen was geht, egal wie unfluffig Hunderte von Necronsicheln z.B. sind.

      Früher (3th Edition) hat GW seltene Einheiten wie z.B.Kyborgs auf 1mal pro Armee limitiert so konnte man nicht sehr hart aufstellen und der Fluff wurde gewahrt, jetzt gibt es solche Limitierungen gar nicht mehr was bestimmt den Verkaufszahlen gut bekommen ist.

      Aber die Turnierspieler können meiner Meinung nach am wenigstens dafür wenn GW vernünftigere bzw. intern balanciertere Auswahlen in jeden Codex hätte mit der einen oder andere Limtierung könnten die Turnierspieler immer noch hart aufstellen aber wären am Fluff viel näher dran.

      VA:F [1.9.22_1171]
      Rating: 2.7/5 (10 votes cast)
      • khoRneELF sagt:

        Was hat man eigentlich davon, wenn man ein Warhammer-Turnier gewinnt?

        VA:F [1.9.22_1171]
        Rating: 3.1/5 (10 votes cast)
        • DKone sagt:

          fragte der Spamer?! :D

          VA:F [1.9.22_1171]
          Rating: 1.8/5 (5 votes cast)
        • Chickenwire sagt:

          Nichts materielles zumindest. Was Du für dich daraus ziehst hängt von ziemlich vielen Faktoren ab. Ich habe mich das auch schon öfter gefragt, warum man so gerne gewinnt, obwohl man dadurch selten etwas gewinnen kann. Ich habe früher auf recht hohem Niveau Magic gespielt, aber da auch nie nennenswert Geld gewonnen. Aber zumindest war der Anreiz gegeben. Im Endeffekt ist es bei Warhammer aber viel mehr als das, für mich geht es auch darum eine tolle Armee auszuführen (Vanity) und aber auch tolle Armeen zu Gesicht zu bekommen. Da das Spiel zu einem hohen Grad von Glück abhängig ist (zumindest einem höheren als z.B. Go oder Schach, aber auch deutlich höherem als Magic) sollte man sich nicht nur auf das Gewinnen versteifen sondern auch aus den sozialen und Hobbyaspekten etwas ziehen können. Viele Spieler die ich kenne, sehen die Figuren und das Hobby als nowendiges Übel an, um das Spiel spielen zu können. Das finde ich erschreckend, da das Spiel ohne die Figuren nun wirklich kein gutes Spiel ist (Regeln, Balancing etc.). Da fallen mir spontan 20 bessere Spiele ein, wenn es darum geht sich taktisch zu messen.
          Kurz: Das 40k Völkchen ist wahrlich seltsam, vielleicht sollte man mal einen Artikel dazu schreiben.

          VA:F [1.9.22_1171]
          Rating: 4.7/5 (15 votes cast)
          • Anonymous sagt:

            aus diesem Grund werde ich auch nie auf Öffentliche Turniere fahren… wenn die Minis und das Hobby schon als notwendiges Übel angesehen werden, weiß ich auch schon was für Menschen mich am anderem der Tischplatte erwarten -> Klugscheißer und schlechte Verlierer, die ihrem trostlosen Leben versuchen durch einem Turniersieg einen Sinn zu geben… schade, dass das mit ner Copy-Paste-Liste von 40Kings nie klappt ;-)

            VA:F [1.9.22_1171]
            Rating: 3.7/5 (15 votes cast)
          • khoRneELF sagt:

            100%ige Zustimmung.

            VA:F [1.9.22_1171]
            Rating: 2.8/5 (9 votes cast)
          • Anonymous sagt:

            Naja ich hab 40k zum Beispiel nur wegen den schönen Minis angefangen vor allem die CSM Minis fand ich damals so toll aber mittlerweile hab ich das Problem das 1. die Minis immer teurer werden und 2. Auch immer irgendwie sagen wir mal seltsamer als ich den Chaosdrachen das erste Mal gesehen hab war mir klar das der nicht gespielt wird auch ohne die Werte jzu kennen. I geb zwar zu das der echt stark ist vor allem mit dem Flamer aber so was will ich einfach nicht spielen. Auch fluffig technisch find ich den ganzen Codex nicht so toll, ich mein Abbadon lehnt es ab in den Daemonenstand erhoben Zu werden dann mach ich jemanden in der Herausforderung fertig und werd zum Prinzen oder gleich zur Brut. Ich würd am liebsten einfach den 3.Edition Codex wieder benutzen.

            VA:F [1.9.22_1171]
            Rating: 4.4/5 (7 votes cast)
        • Anonymous sagt:

          fahr doch mal auf eins, dann weißt du es vlt xD

          VA:F [1.9.22_1171]
          Rating: 3.0/5 (4 votes cast)
      • Tetsu sagt:

        Naja, dass entscheidente ist wohl in wie weit wysiwyg so ausgelegt wirde, dass es gute Umbauten u.ä. zulässt.

        Wenn jemand nen schönen Hovertank baut der sich von der Größe her am Originalmodell (kann man eine so schlechte Designstudie eigentlich als Originalmodell bezeichnen?) orientiert und auch recht eineindeutig die Ausrüstung wiedergibt, wird sich vermutlich nur eine Minderheit der Veranstalter beschweren (wenn man nen original GW-Modell als Umbaugrundlage nimmt, wie nen Landspeeder, bzw. hatte ich auch schon über ne Chimäre dafür nachgedacht, dürfte man es u.U. sogar in GW-Lokalen spielen)…

        Schlussendlich könnte aber genau die dann zum Problem werden, da sich viele neben dem Umbauaufwand u.U. auch nicht die Unsicherheit leisten wollen, dass Modell am ende eventuell doch nicht Einsätzen zu dürfen, weil vielleicht der ein oder andere Veranstalter meinen könnte es sei zu stressig zwischen guten Umbauten und schlechten Proxis zu selektieren und deshalb nur Originalmodelle zulässt (noch nicht erlebt, aber die Befürchtung ist ja dann doch da)…

        Naja, ich habe die Hoffnung dass sich viele für den Aufwand und das Restrisiko nicht zu schade sind und schöne Schwebepanzer anstelle der original Mini-Spacehulks spielen.

        VA:F [1.9.22_1171]
        Rating: 3.0/5 (2 votes cast)
    • Mordur sagt:

      Wer sowas kauft ist selbst schuld. Lange kein so schlechtes Modell mehr gesehen! Ich nehm einfach nen Speeder, bau irgendnen Mist drauf und spiel das Count As..und das sieht dann garantiert besser aus.

      Tja, echt traurig, was die DA da serviert bekommen: Nach den Stormraven- oder Dreadknightmodellen habe ich wirklich mit etwas überzeugenderem gerechnet. Vor allem, was Panzer angeht und den Stil als “Defense-Armee”. Da wäre ne eigene Verteidigungsstellung z.B. eine nette Idee gewesen. Aber so…echt enttäuschend. Immerhin sind die Termis und der Stil der neuen Bikes ganz schick.

      VA:F [1.9.22_1171]
      Rating: 3.4/5 (5 votes cast)
    • Simon sagt:

      Scheiß Fluffbunny xD Ne aber mal im Ernst. Warum liest du hier überhaupt mit. Spiel mit Kumples, hab Spass und lass doch jeden machen wie er will. ich verurteile dich nicht, trotzdem geht mir der Fluff zu 80% am A**** vorbei. Lustigerweise verurteilst DU die Turnierspieler hier gerade. Denk mal drüber nach Kollege.

      VA:F [1.9.22_1171]
      Rating: 1.7/5 (6 votes cast)
      • Shanks sagt:

        Ja Kollege ich denk drüber nach ;)
        Du hast Recht das ich in diesem Moment recht emontional geschrieben habe, dass lag aber auch daran das ich des öfteren hier einige sehr unqualifiezierte Beiträge gelesen habe, in denen die Meinung von Spielern welche die neue Designrichtung und auch die Qualität des Fluff in die es sich entwickelt bemängeln. Diese Kritik teile ich. Und es ärgert mich zu sehen wie hier einige User Mundtod gemacht werden indem sie als Fluffbunnys bezeichnet werden. Das ist die gleiche Schiene indem Menschen die was gutes tun als ‘Gutmenschen’ beschimpft werden, oder Männer die sich für die Rechte der Frauen einsetzen als ‘Frauenversteher’. Für mich ist das ne ziemlich perverse Art und Weise Meinungen zu unterdrücken.
        40kings ist ein Wahnsinnig geiler blog, und es spricht doch eine sehr deutliche Sprache das sich ebenfalls viele Turnierferne User für diesen Blog interessieren und ihm regelmäßig folgen. Dies ist doch kein exklusiver Club oder ein elitärer Haufen. Wir teilen ganz einfach ein großartiges Hobby zusammen, sicherlich mit verschiedenen Schwerpunkten, aber im endeffekt sind wir hier weil wir bestens informiert und beraten werden, es großartige Beiträge gibt und wir hier unsere Meinungen, Vorstellungen, Taktiken, Wünsche und Ängste mit einander austauschen können. 40k ist so viel mehr als nur Siegen, und meiner Meinung nach schließen Tuniere schöne Modelle und Fluff nicht zwingend aus. Ich war noch nie auf einen Tunier, allerdings möchte ich irgendwann mal auf eins, und wenn es nur ist um die Erfahrung mal gemacht zu haben, und natürlich möchte ich dann eine Spielstarke Armee aufs Feld führen, selbst wenn dies bedeutet das ich Fluff einschränkungen machen muss. Tuniere laufen unter nem anderen Gesichtspunkt ab als einfache Freundschaftsspiele, dass ist mir klar. Aber ich möchte auf einen Tunier meinen Gegner eine Armee präsentieren die sich zeigen lassen kann.
        Mein Fazit ist einfach: Tuniere sind natürlich auf Gewinnen und ‘maximieren’ ausgelegt, immerhin ist es ein Wettbewerb, aber muss es wirklich so eng gesehen werden, dass die anderen Faktoren nicht mal mehr sekundär von bedeutung sind? Für mich klingt das sehr traurig.
        Und nein, ich verurteile keine Tunierspieler, ich habe nur einige Fragen in den Raum geworfen. Wenn du genau hin siehst wirst DU den feinen unterschied bemerken Kollege ;)
        Ich bin mir sicher, dass es Tunierspieler gibt denen das Aussehen der Armee und vl. sogar der Fluff immernoch wichtig ist.

        PS.: der Speeder ist aber wirklich hässlich ;)

        lg

        VA:F [1.9.22_1171]
        Rating: 4.8/5 (5 votes cast)
  4. Frankmartellus sagt:

    Die Modelle gefallen mir, die Preise wohl eher nicht. Wir werden sehen…

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 4.2/5 (5 votes cast)
  5. Info Man sagt:

    während hier alle über das design reden… hat jemand bemerkt dass die DW termibox einfach mal so 10€ über dem standardtermi preis liegt?
    sind dort alle waffensets je 5x drin oder wie rechtfertig man sowas?

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 4.4/5 (5 votes cast)
    • Anonymous sagt:

      wär mal interessant, würd mich aber wundern. Ich mein bei den Wolfsgade termis bei den spacewolvess ist auch recht viel dabei dei kosten aber auch nur 35 genauso wie bei gk da ist auch fast jede option fünf mal dabei.

      Ok bei SW alle nur 4 mal und bei GK der Hammer nur einaml aber trotzdem schon mehr als bei anderen termiboxen.

      VA:F [1.9.22_1171]
      Rating: 5.0/5 (3 votes cast)
      • Silverdragon83 sagt:

        Joa, ist teurer, aber dafür hat man die kompletten Optionen für 2 verschiedene Einheiten drin, mitsamt verschiedener Bewaffnung. Die Box umfasst Nahkampfwaffen, Fernkampfwaffen, spezielle Waffen und die Streitkolben/Schilde, sowie Teile um Termi-Roben darzustellen und alternative Köpfe mit Kaputzen…
        Wenn man jetzt noch bedenkt dass es ganz neue Bausätze sind, finde ich den Mehrpreis verschmerzbar, aber den gleichen Gedanken wie du hatte ich auch zuerst…

        VA:F [1.9.22_1171]
        Rating: 5.0/5 (1 vote cast)
  6. Tetsu sagt:

    Ich gehe davon aus dass der Landspeeder mehr Rumpfpunkte und eventuell mehr Panzerung als der kleine hat – fraglich bleibt halt wie sehr der Autor den Verkaufswunsch GWs- Berücksichtigt was sich dann entweder an den Werten/Fähigkeiten (ne einschüssige syncr. Plasmakanone haut niemanden vom Sockel – hier ist z.B. die Frage kann sie mehr und was kann die Spieluhr?) oder wahrscheinlicher über die Punktkosten (offensiv ist ein Landspeeder Typhoon Schwadron ja erst mal auch nicht ohne, nur fallen sie halt wie Tontauben vom Himmel und kosten einiges an punkten) – notfalls dürfte es da einiges an Umbauprojekten geben, denn das Modell ist aus meiner Sicht zumindest kein Kaufanreiz (nur weil man grün ist, muss man doch nicht gleich Anfangen alles zusammen zu tackern, was nicht bei drei auf den Bäumen ist).

    Die Kleinvögel sind natürlich auch erschreckend teuer, aber da werden viele wohl die Schwesterhummeln umbauen und schöner als die bisherigen SM-Flieger sind sie zumindest (wenn auch von z.B. den DE-Jägern noch meilenweit entfernt) – fraglich könnte wieder ihr Spielerischer Nutzen werden, weil der Stormtalon (an dem sich der Blacktalon orientieren dürfte) mit 2HP und 11er Panzerung halt nur Papierflieger sind. Wird dass nun in ihren Punktekosten berücksichtigt (und sie bekommen u.U. sogar schwadronregel), wäre das natürlich eine recht “fieße” Verkaufsstrategie, da sie dann für ihre Kosten u.U. zu gut bewaffnet- und damit im kompetetiven Bereich wichtig-, aber Andererseits so empfindlich wären, dass man gleich ein halbes dutzend davon bräuchte… …ähm, ich paranoidisiere mal wieder.

    Die Knight sehen gut aus – der schlussendliche Spielwert bleibt abzuwarten – am ende ist es ja scheinbar auch nur nen reiner CC Trupp der einiges an punkten verschlingen dürfte und erst mal zum Gegner kommen muss.

    Die Bikes könnten bei entsprechenden Punktekosten aber der Knaller werden – nicht mal so sehr, da sie potente Nahkämpfer zu sein scheinen (dank niederschmettern etc. könnte man in dem Bereich sogar mit normalen Bikes besser fahren von denen man einfach mehr mitnehmen kann – insbesondere wenn sie hoffentlich Standard sein können – aber viel hoch mobiles syncr. Plasma, klingt einfach nach der Auswahl die sich durch Sätzen könnte (der Preis ist natürlich gewöhnungsbedürftig – aber ich habe dafür noch nen dutzend SoV-Bikes hier, die man u.u. umbauen könnte)…

    Soweit erst mal meine bisherigen Assoziationen – am ende wird man auf die Regeln warten müssen, um genaueres sagen zu können…

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 5.0/5 (2 votes cast)
    • Lord Daidalos sagt:

      Abgesehen vom üblichen Geheule über Preise bin ich aber wirklich was ratlos, was die Flieger angeht… Der Stormtalon kostet 36€, der Dark Talon (sehr einfallsreich) 60€?
      Also bei ungefähr der gleichen Größe, eher etwas kleiner, als der ST, MUSS ich annehmen, dass da immer 2 in der Box sind. Klingt erstmal unrealistisch, aber wenn man bedenkt,dass die etwas leichter bewaffnet scheinen als die ST, etwas kleiner aussehen und per Schwadronenregel auch gut passen würden… außerdem: Wenn schon Schwadron, dann möchte man ja auch drei haben, da profitiert doch GW auch davon,genau 2 in einer Box zu haben…

      VA:F [1.9.22_1171]
      Rating: 5.0/5 (4 votes cast)
      • Lord Daidalos sagt:

        korrektur: sieht doch nicht kleiner aus… ziemlich exakt mit potentiell lägeren Flügeln… aber ob 2 cm Flügelplastik 24€ wert sind, also 12€ pro Flügel? Nee….

        VA:F [1.9.22_1171]
        Rating: 5.0/5 (2 votes cast)
        • Cywor sagt:

          *lol*
          Aber ehrlich!

          Mir erscheint das übrigens so ziemlich alles wie eine Verkindlichung von 40K.
          Dagegen war sogar der Nemesisritter noch Hardstyle.

          VA:F [1.9.22_1171]
          Rating: 3.7/5 (3 votes cast)
          • Tetsu sagt:

            Und dabei weist du noch gar nicht was für die Nächsten Jahre geplant ist…

            Ich sage nur mal: “Dockingsystem”

            VA:F [1.9.22_1171]
            Rating: 4.0/5 (3 votes cast)
        • Lupus sagt:

          Ein Bekannter meinte mal das GW die Preise an den Punktekosten der Modelle in den Bücher anpasst. Bei sehr vielen Modellen kommt es gut hin :/

          VA:F [1.9.22_1171]
          Rating: 5.0/5 (1 vote cast)
          • Anonymous sagt:

            Naja wirklich neu ist diese Tatsache nun wirklich nicht. :(

            VA:F [1.9.22_1171]
            Rating: 5.0/5 (1 vote cast)
  7. Hobbes sagt:

    Wo ist eigentlich mein Plasma-Pred?!

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 5.0/5 (5 votes cast)
  8. Lord Daidalos sagt:

    Meine Meinung: Durchwachsen…
    Der neue Speeder ist eine coole Idee, aber zu comichaft und too much. Belial…hübsch, aber langweilig. Die Termies und Ritter…joa, cool.. designentscheidung getroffen und gut ist. Passt zu alten Artworks; regeltechnisch muss man dann mal sehen, was kommt. Terminatorkommandotrupps sollte es eh für alle Orden geben, bin mal gespannt, ob sich das durchsetzt. Die Flieger sind super…vereinen das original fluffige Design der Imperialen Flotte mit den beiden vom Geschmack abhängigen Storm-Flieger. Bikes…wem´s gefällt… sieht ok aus.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 5.0/5 (2 votes cast)
  9. khoRneELF sagt:

    Die Termis sehen schick aus. Den Rest darf GW behalten.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 3.4/5 (5 votes cast)
  10. Callio sagt:

    So schade.
    Einer der beliebtesten Orden kriegt ein Update und dann solche Modelle *kopfschüttel*

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 3.0/5 (10 votes cast)
  11. Faceroll sagt:

    Yay

    Grey Knight Paladine, mit Sturmschilden und Plasmabiker…

    Ich frag mich ja wo die Modelle Punktetechnisch platziert werden. Die Knights müssen ja dann im Vergleich zu Palas wirklich jenseits der 60-70 Punkte sein Oo. Von den Plasmabikern gar nicht erst zu sprechen, wenn jeder von denen nen sync. PW von Haus aus spendiert bekommt, müssten die ja auch jenseits der 40 Punkte kosten. Alles andere wäre ein wenig übertrieben bei den aktuell super guten Bikerregeln und der Notwendigkeit von Plasmawerfern. Ich will mir gar nich vorstellen wie es wäre wenn die bei ~ 30 Punkten sind und der Gegner mit 3×6 oder so davon auftaucht und deine halbe Armee in einer Runde umplasmat (Kandidat für Unwort des Jahres?!?).

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 3.0/5 (2 votes cast)
    • Anonymous sagt:

      Na ja muss aber auch realistisch bleiben.
      Bei den Bikes gehe ich davon aus, dass man die als Kommandotrupp nur 1 mal haben kann. und bei 40-50 Punkten find ich die dann schon fast zu teuer.
      Für die selben Punkte kann man sich ja auch nen Trike mit Melter kaufen und die haben 2 Leben.

      VA:F [1.9.22_1171]
      Rating: 3.0/5 (2 votes cast)
    • Kahuna sagt:

      Der neue Imba-Dex muss sich doch verkaufen, der Speeder mit den sync. Plasmakanonen wird wohl nur 40 Pkt. kosten -
      Und die Termis wohl auch nur, schließlich ist der neue CSM-Dex viel zu stark :)

      VA:F [1.9.22_1171]
      Rating: 1.6/5 (8 votes cast)
  12. Bobby sagt:

    *sabber*

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 2.6/5 (10 votes cast)
    • TheSailingLord sagt:

      aaaawwwww, yeah! ;)

      Ich find den Speeder ein bisschen “schräg” aber der Rest ist geil. Auch die Flieger sind (wie immer bei SM Fliegern…) gewöhnungsbedürftig, können aber echt was.

      VA:F [1.9.22_1171]
      Rating: 3.3/5 (7 votes cast)
  13. Attila sagt:

    Wie lange warten DA-Spieler schon auf das Belialmodell und dann kommt sowas?! Leichte X-Beine und noch weniger Dynamik als die DW-Termis der 2nd Edition…

    Helden stelle ich mir etwas anders vor!

    Immerhin kostet das Modell nur 22 Euro… *hust*

    :-)

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 3.9/5 (15 votes cast)
    • Hobbes sagt:

      Soll wohl seine Verwundungen nach zigtrillionen geschlagenen Schlachten darstellen; daher hüftabwärts gelähmt, der Arme.

      VA:F [1.9.22_1171]
      Rating: 5.0/5 (1 vote cast)
  14. Diceman sagt:

    epic fail wer will so was kaufen?

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 3.3/5 (14 votes cast)
    • Asdf sagt:

      Wenn der speeder von den Werten her total Über ist, ist die optik doch etwas, was einem Meta-Spieler völlig am Arsch vorbei geht. Optik ist was für Fluffbunnys.

      VA:F [1.9.22_1171]
      Rating: 4.2/5 (5 votes cast)
      • Athi sagt:

        Sehe ich auch so. Menschen sind nunmal kompetativ, auf ein Turnier gehen wir um zu gewinnen. Da ist die Optik der Armee maximal terziär. Sekundär ist natürlich, dass der Feind Spass hat.

        Nachtsicheln fand ich auch nicht prickelnd, habe aber trotzdem 6 gekauft. So wirds hier wohl wieder werden. Aber weil jeder so denkt, machen Turniere eben Spass!

        VA:F [1.9.22_1171]
        Rating: 3.0/5 (6 votes cast)
        • Anonymous sagt:

          Der Spaß am Spiel soll nur sekundär sein? Hauptsache gewinnen? Hoffentlich muss ich nie gegen dich zoggen, das würde eher unentspannt werden, schätze ich.

          So Leutz würden wohl auch einen Haufen Scheisse auf Rädern zoggen, solange der zum Sieg beiträgt.

          VA:F [1.9.22_1171]
          Rating: 3.7/5 (6 votes cast)
          • Lupus sagt:

            Kann ich mich anschließen.
            Also ich spiele auf Turnieren um abwechslungsreiche Gegner zu haben und den Spaß am Spiel haben.
            Primär: Spaß haben, Sekundär: Spiel gewinnen.

            Natürlich möchte ich spiele Gewinnen, aber gegen einen “Millimeterschieber” und Klugscheißer zu spielen, hätte ich mal so garkeine Lust. Wird mir viel zu anstrengend und nervig das Spiel. Zum Glück sind nur wenige so drauf.

            VA:F [1.9.22_1171]
            Rating: 5.0/5 (3 votes cast)
  15. braindead sagt:

    Je teurer die Boxen werden, umso größer ist die Chance, dass die betreffenen Einheiten absolute Killer sind.

    Der Codex scheint also ziemlich gut zu werden :)

    VN:F [1.9.22_1171]
    Rating: 4.3/5 (15 votes cast)
    • Tetsu sagt:

      Nicht zwangsläufig – wenn man sich den Oger-AB (von JV & JJ und ein insgesamt starkes aber schönes Buch, weshalb ich da guter Dinge bin) mal so ansieht zählen die beiden Großmodelle (Steinjack und Thundertusk) eher zu den schwächeren Auswahlen…

      VA:F [1.9.22_1171]
      Rating: 5.0/5 (1 vote cast)
  16. Dom sagt:

    Hatte der Landspeeder nen Unfall mit nem Hammerhai?

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 4.6/5 (16 votes cast)
    • Kahuna sagt:

      Bei der Bewaffnung eher Unzucht mit einem Kyborg…

      VA:F [1.9.22_1171]
      Rating: 2.8/5 (5 votes cast)
  17. Reader sagt:

    Schlechte Narichten btw. für die 40kings-Leser: der Codex ist von Jeremy Vetock geschrieben worden und nicht von Matt Ward, also kein neuer PG-Übercodex XD

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 3.4/5 (10 votes cast)
    • Anonymous sagt:

      Umso besser! Lieber ein durchwachsenes Codex als Über wo kaum einer gegen Spielen will!

      VA:F [1.9.22_1171]
      Rating: 5.0/5 (10 votes cast)
    • Vasquilian sagt:

      Bleibt abzuwarten… Ogerkönigreiche sind mWn ein ziemlich starker WHF Codex und irgendwie müssen sie die 60€ Boxen ja über den Ladentisch bekommen. Über das Design wird das bei den meisten Neuerscheinungen tendenziell nicht funktionieren. Aber ich freue mich über einen neuen 40k Autor – er kommt ganz sympatisch rüber und schreiben kann er auch…

      VA:F [1.9.22_1171]
      Rating: 3.0/5 (4 votes cast)
  18. Anonymous sagt:

    Ich weiss nicht was ihr alle habt, ich finde Dark Angels waren optisch schon immer der beste Orden und die meisten der neuen Sachen werden diesen Image auch gerecht.
    Das einzige was mich stört ist, das Warhammer durch die Preise immer mehr zum Luxusgut wird.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 4.5/5 (11 votes cast)
  19. Fuchs sagt:

    Die Failcastmodelle sind beide Moppelkotze. Bellial sieht langweilig aus und Asmodai… Ma ganz ehrlich, wer, der den Absolutionspriester aus der Starbox hat, holt sich den lahmen Lutscher? Nur weil es Asmodai ist? Bitte, da spiel ich den DV-Abso “count as…”

    Gut dass ich vom Ravenwing-Umbauset noch die Raketenwerfer habe. Lassen sich bestimmt gut zu Plasmawerfern umbauen. Und die Stuka bzw. der Bolter ist ja schon im Repertior des Modells…

    Aber den Rest find ich Klasse. Die Biker und Termis toppen die Modelle aus der Startbox. Aber harmonieren dennoch. und den Dark Talon mit seinen gefühlt 30 Boltern unter den Tragflächen… Geil!^^

    Was kostet der Codex eigendlich? Wie der von den CSM 40€?

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 3.2/5 (5 votes cast)
  20. Anonymous sagt:

    Ich hoffe das ist nicht alles.
    Die Plasmabikes sehen gut aus.
    Die Knights auch (Frage ist, ob die Knüppel was mitbringen, sonst bleib ich lieber bei Hammer und Schild).
    Die Landspeeder bringen es in der 6ten mit 2 RP nicht wirklich. Wer ist da nur auf die Idee gekommen Landspeeder mit Plasma aufzurüsten.
    Auf ein Predator mit Plasma hätte ich mich gefreut aber so.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 2.2/5 (5 votes cast)
    • Vasquilian sagt:

      Die Termies bringen bestimmt erstmal schön 2LP mit – und für die Landspeeder lassen sie sich kreativ einen “Sicherungsmechanismus” einfallen. Ich denke da z.B. an irgendwas wie “counts as flyer” o.ä. Ich meine irgendwie müssen die 50€ Boxen schließlich an den Mann oder – in seltenen Fällen – die Frau gebracht werden. Mein Gott – für 2€ mehr hat man bis vor kurzem einen Landraider bekommen…

      VA:F [1.9.22_1171]
      Rating: 4.0/5 (4 votes cast)
  21. Chickenwire sagt:

    Viele neue GW Modelle sehen oft auch wegen der Fotos (Winkel) später wesentlich besser aus. Ich habe den Drachen gehasst von den Bildern her, mittlerweile mag ich ihn sogar. Wie haben alle die Mutilatoren gehasst, wenn ich jetzt welche aufs Feld stelle sagen die meisten, das sie viel besser aussehen als erwartet.
    Ich denke die DA werden life besser aussehen. Den Belial kann man ja prima aus den Terminatorboxen selber bauen.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 4.5/5 (8 votes cast)
  22. Cywor sagt:

    Termis und Belial hui, Rest aber mal sowas von richtig Pfui!

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 5.0/5 (2 votes cast)
  23. Vasquilian sagt:

    Der Autor ist wohl Jeremy Vetock und nicht Mat Ward. Bin mal gespannt, wie sein 40k Erstlingswerk wird..

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 3.0/5 (2 votes cast)
    • Anonymous sagt:

      Ist das Safe?

      VA:F [1.9.22_1171]
      Rating: 1.0/5 (1 vote cast)
      • Vasquilian sagt:

        Schau Dir mal das 2. Bild von oben genauer an – der Schriftzug passt nur zu dem Namen…

        VA:F [1.9.22_1171]
        Rating: 1.0/5 (1 vote cast)
  24. Askhar sagt:

    Ich warte nur noch auf die letztendlichen Werte und dann sehen wir wohl wieder ein “flavour of the month” Armee ala Matt “Fu****” Ward. ^^
    Ich freu mich wirklich schon drauf.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 1.2/5 (6 votes cast)
  25. Anonymous sagt:

    Typisch GW…gute Ansätze und dann doch verkackt.
    Belial bekommt endlich ein Modell, aber leider völlig unspektakulär.
    Termis sind wirklich schick, aber auch 10Euro teurer.
    Bikes überzeugen auch, allerdings mit wahrscheinlich völlig dramatisierter Bewaffnung.
    Der Darktalon ist sehr Genial sowohl für die DA oder als alternativer Stormtalon, leider auch 24Euro! teurer.
    Der absolute Abschuß ist der Land Speeder. Bei der Hässlichkeit interessiert nicht mal der Preis sondern eher die Tatsache, das gegen den jeder Arsch eines Helldrakes wie Gold aussieht. Gewollt und nicht gekonnt=GW!
    Q

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 3.8/5 (13 votes cast)
    • g_g sagt:

      wahre worte. generell find ich die posen sehr eigenartig bei den termis

      VA:F [1.9.22_1171]
      Rating: 4.2/5 (5 votes cast)
  26. Bushwick sagt:

    Die Terminatoren sind wirklich toll.
    Auch die Kreuzung aus Stormtalon, Detta und Chaosdrache ist ganz cool!

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 3.6/5 (5 votes cast)
  27. cucumis sagt:

    Hm… bin noch hin- und hergerissen und warte dann mal lieber ab mit meinem endgültigen Urteil, bis ich sie in Händen halte (oder bessere Bilder gesehen habe).
    Aber bei den Knights juckt mich schon der Umbau in Templer-Termis in den Fingern… blöd nur das ich davon schon soviele habe ^^

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 5.0/5 (1 vote cast)
  28. SummerRain sagt:

    Sehr sehr nett, der Land Speeder ist mir ein wenig zu überladen, der Rest gefällt mir allerdings ausgesprochen gut.

    Die Preise sind natürlich absolut grenzwertig, andererseits lässt sich aus den Boxen sicherlich viel rausholen, eine neue Deathwing-Box sollte genug Teile liefern um zusätzlich noch zwei vorhandene alte Termi-Trupps zu “modernisieren”, ähnlich siehts denk ich mit den Bikern aus, von daher freuts mich und meine bereits vorhandene, umfangreiche DA-Armee sehr :)

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 3.0/5 (2 votes cast)
    • Hellscream sagt:

      “Die Preise sind natürlich absolut grenzwertig, andererseits lässt sich aus den Boxen sicherlich viel rausholen”

      Interessante Ansicht! Wenn die meisten Leute so denken, hat GW den Preis perfekt gewaehlt. Oder die Preiselastizitaet sinkt wirklich so dramatisch, wenn es auf Weihnachten zugeht.

      VA:F [1.9.22_1171]
      Rating: 5.0/5 (1 vote cast)
  29. Anonymous sagt:

    Wenn man das mal zusammenfasst, hat sich GW hier nicht gerade übertroffen, was das Design angeht.
    Ich will das ja nicht alles schlecht reden aber die
    - Termis sind wahrlich nichts besonderes. Die DW-Knights sehen gut aus, mehr aber auch nicht.
    - Der Landspeeder geht finde ich gar nicht. Bei den Amis stand nur was von wegen Zusammenarbeit mit Orks und da haben sie wohl auch recht. Wirkt total überladen das ganze Ding. Das Dual-Plasma Teil an sich gefällt.
    - Der Stormtalon mit den Triebwerken vorn und größeren Flügeln? Ich mag den Stormtalon, daher auch dieses Modell aber das ganze ist nicht gerade was super tolles neues.
    - Belial? Geht gar nicht. Auch nen passender Vergleich von den Amis… Schuldmädchen, dass aufs Klo muss…
    - RW Bikes? Guter Deal! Optisch ok, wenn man die Bikes mag aber halt auch nichts herausragend gutes.

    Naja, ich bin mehr als enttäuscht, und dabei hatte ich mich so auf das Release gefreut…

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 4.0/5 (4 votes cast)