Neue GW-Farbpalette in der Übersicht

| 21. March 2012

Hier die komplette neue Farbpalette von GW in der Übersicht. Unten findet ihr nochmal alle Farben einzeln aufgelistet:

BASES
Ceramite White
Averland Sun
Jokaero Orange
Mephiston Red
Khorne Red
Naggaroth Night
Daemonette Hide
Kantor Blue
Macragge Blue
Caledon Sky
Stegadon scale green
Incubi Darkness
Caliban Green
Waaaagh! Flesh
Castellan green
Death world forest
Zandri dust
Steel Legion Drab
Bugmans Glow
Ratskin Flesh
Mournfang brown
XV-88
Rhinox hide
Dryad bark
Mechanicus standard grey
Celestus grey
Abaddon Black (the only black in the range)
Rakarth flesh
The fang
Screamer pink
Leadblecher (metal)
Balthasar Gold (metal)
Screaming Bell (metal)
Warplock brown (metal)


LAYER
White Scar
Yriel Yellow
Flash gitz yellow
Troll slayer orange
Fire dragon bright
Evil sunz scarlet
Wild Rider red
Wazdakka red
Squig Orange
Xereus Purple
Genestealer Purple
Warpfiend Grey
Slaanesh Grey
Alaitoc blue
Hoeth blue
Altdorf guard blue
Calgar blue
Teclis blue
Lothern blue
Sotek green
Temple guard blue
Kabalite green
Sybarite green
Warpstone glow
Moot green
Warboss green
Skarsnik green
Loren Forest
Straken green
Nurgling green
Elysian green
Ogryn camo
Ushabti Bone
Screaming skull
Tallarn sand
Karak stone
Cadian fleshstone
Kislev Flesh
Bestigor flesh
Ungor flesh
Skrag brown
Deathclaw brown
Tau light Ochre
Balor brown
Zamesi brown
Doombull brown
Tuskigor fur
Gorthor Brown
Baneblade Brown
Dawnstone
Administratum grey
Eshin grey
Dark reaper
Thunderhawk blue
Skavenblight dinge
Stormvermin fur
Ulthuan grey
Pallid wych flesh
Russ grey
Fenrisian grey
Pink horror
Emperors Children
Ironbreaker (metal)
Runefang steel (metal)
Gehennas gold(metal)
Auric Armour(metal)
Hashut Copper(metal)
Sycorax Bronze(metal)
Brass Scorpion(metal)
Runelord Brass(metal)

SHADES
Casandora Yellow
Fuegan Orange
Carroburg Crimson
Druchii Violet
Drakenhof Nightshade
Coelia greenshade
Biel-tan green
Athonian camoshade
Seraphim Sepia
Reikland fleshshade
Agrax earthshade (Devlan Mud)
Nuln Oil

DRY
Praxeti White
Hexos palesun
Kindleflame
Lucius Lilac
Etherium blue
Skink blue
Hellion green
Underhive ash
Eldar Flesh
Tyrant Shell
Terminatus stone
Longbeard grey
Changling pink
Necron Compound
Golden Griffon

GLAZE
Lamenters yellow
Waywatcher Green
Guilliman blue
Bloodletter

TEXTURE
Mourn Mountain snow
Stirland Mud
Blackfire Eath
Astrogranite
Armageddon Dust
Lustrian Undergrowth

TECHNICAL
Lahmian Medium
Ard coat
Imperial Primer
Liquid Green stuff

Die Informationen habe ich über die interessante Seite Miniature Wargames Conversions erhalten.

 

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 6.6/10 (9 votes cast)
Neue GW-Farbpalette in der Übersicht, 6.6 out of 10 based on 9 ratings

Tags:

Category: Malen und Basteln

About the Author ()

braindead

Comments (13)

Trackback URL | Comments RSS Feed

  1. Klatschi says:

    Textures klingen – nach der Beschreibung der GW-Homepage – sehr interessant:
    Citadel Texture paints are designed to provide a swift, effective solution to detailing your bases. They contain a mixture of both coarse and fine grit, which forms a rough, grainy surface that is ideal for drybrushing and ready for further detailing. They give strong, effective coverage over both black and white undercoats.

    Das werde ich nächste Woche ausgiebig testen, ich will gerade eh eine Armee umbasen, da passt das ganz gut :-) Und natürlich ist es auch interessant für den Baseartikel, den wir euch nch schuldig sind :)

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
  2. Tene says:

    ja also meine spacewolves sind mit the Fang gebased und danach hab ich Russ grey & Fenrisian grey gelayert aber das größte geheimniss ist die glase auf der glare unter dem shading… wtf XD

    Na da bin ich echt mal gespannt was die neuen farben so hergeben und vorallem die neuen “spezialfarben” ich war den washes gegenüber auch ewig lange misstrauisch aber nachdem ich die mal getestet hatte war ich eigentlich sehr zufrieden…

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 1.0/5 (1 vote cast)
  3. Anonymous says:

    laut warseer sollen die Preis wie die Pötte gleich bleiben…

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 3.0/5 (4 votes cast)
  4. Void-Dragon says:

    Zu den Töpfen:
    Laut gerüchten Englischer Seiten sollen die Modernisierten (aus meiner sich mist Töpfe) bleiben.
    Also die Tusche Töpfe.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 3.0/5 (2 votes cast)
  5. Tetsu says:

    Tatsächlich 145 (die Armen Einzelhändler wenn die alle anbieten müssen) – fragt sich aber noch wie viel da der Pot kostet (und ob die in den momentanen Pods bleiben, mit denen ich an sich halbwegs zufrieden bin)…

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 1.0/5 (2 votes cast)
  6. Xevious says:

    Wenn das mit den Textures so stimmt,. werd ich mir nach Jahren doch mal wieder GW-Farben zulegen.

    Grundsätzlich gefallen mir auch alle anderen Änderungen, aber ich bin auf das Preis/Leistungsverhältnis und vorallem die Haltbarkeit gespannt… Über einen Artikel würde ich mich sehr freuen.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 1.0/5 (1 vote cast)
  7. Anonymous says:

    Gibts schon ne Umrechnungstabelle alte Farbennamen neue Farbennamen ?

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 3.0/5 (2 votes cast)
  8. Klatschi says:

    So wie ich das mit den Textures verstanden habe, kann man die direkt aufs Base schmieren und hat schon ne Grundlage… – da kann ich mich aber auch täuschen
    Dry scheinen Farben zu sein, die weniger Flüssigkeit enthalten als die Layers, so dass man leichter damit trockenbürsten kann.

    Also:
    Textures – Basezeug (?)
    Base – Foundation Farben
    Layers – normale Farben
    Dry – extra fürs Trockenbürsten
    Glaze – sind das nicht extra dünne Washes, die nur etwas einfärben?

    Ich bin auf jeden Fall gespannt, ich werde das nächste Woche mal austesten und dann einen Artikel hier online stellen.

    Grundsätzlich finde ich die Änderungen ganz sinnvoll, nur die Namen hätte man bei den jetzt schon erhältlichen Farben gleich lassen können. Ist aber auch kein Problem. Devlan Mud wird übrigens immer Devlan Mud sein 😀

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 3.8/5 (4 votes cast)
  9. Anonymous says:

    Pigmente sind in jeder Farbe drin, ohne die gehts nicht. In den Textures sind wohl richtige Körnchen enthalten, die eine eigene Struktur erzeugen können.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 3.0/5 (2 votes cast)
  10. braindead says:

    Ich glaube extra zum Trockenbürsten. Pigmente heißen jetzt “texture”…

    VN:F [1.9.22_1171]
    Rating: 3.7/5 (3 votes cast)
  11. Chaos says:

    “BASES”, “LAYERS” und “SHADES” kann ich mir noch erklären, aber was sind “DRY” für Farben? Pigmente?

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 3.0/5 (2 votes cast)
  12. Anonymus says:

    Irgendwie leicht blöd die Farben um zubenennen, macht in meinen Augen kaum Sinn.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 3.0/5 (4 votes cast)
  13. Dardinos says:

    “Slaanesh Grey”

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 3.0/5 (2 votes cast)