Innovationspreis: Meinung des Gewinners!!!

| 25. January 2012

Hallo Freunde,

jetzt, da sich der ETC-Vorentscheid erstmal geklärt hat, kommt man auch wieder etwas zur Ruhe und kann sich um die schönen Dinge kümmern. Heute möchte ich etwas zum Innovationspreis sagen, den wir jüngst in Regensburg verliehen haben. Nochmal zur Erinnerung: Wir haben eine Armeeliste gesucht, die auf eine neue bzw ungewöhnliche Art und Weise erfolgreich im aktuellen Turnierumfeld bestehen kann.

Allgemein lässt sich sagen, dass es auf dem Regensburger Turnier sehr wenig in diese Richtung gab. Die meisten Spieler haben natürlich auf eine sichere Karte gesetzt. Interessanterweise waren nichtmal die Greyknights dabei die auffälligen Burschen, sondern meiner Meinung nach vielmehr die Dark Eldar. Bei uns in Berlin sieht man kaum Dark Eldar. Ich habe die kurz gespielt, habe es aber dann auch verworfen die zu meiner Hauptarmee zu machen. Simon ging es ähnlich, hat sich aber angesichts der starken Greyknights gegen den weiteren Aufbau seiner Armee entschieden. Aber in Süddeutschland haben sich die Darkeldar bei den Topkandidaten südlich des Main durchgesetzt. Vip-User, Mjollnir, Nighthaunter, Belisar…. usw kamen mit den dunklen Eldar und alle mit einer sehr sehr ähnlichen Liste. (kurz: Baron, Hellions, Bestien, Venoms und Ravager). Somit war auch klar, dass sich wenigstens einer von ihnen oben platzieren würde und Bernd hat es mit dem zweiten Platz dann auch gemacht. (Glückwunsch an dieser Stelle.)

Auch auffällig waren die Necrons, die sich alle um ihre 9 Spinnen aufbauten. Soweit ich mich erinnere hat aber auch keiner von denen wirklich etwas reißen können (was mich[sorry] auch nicht wundert, da ich auch noch keine wirklich mächtige Necronliste gesehen habe).

Aber was mich heute mehr interessiert, ist Ehaubes fünfter Platz und sein Gk Raiderbuild. Interessanterweise war Ehaube tatsächlich nicht der einzige mit einer solchen Idee. Veiovis hatte sich auch für den Wettbewerb angemeldet und hatte eine sehr ähnliche Liste im Gepäck. Leider war seine Platzierung nicht so gut wie bei Haube und daher ist der Preis an Haube gegangen. Matthias war so nett und hat selbst ein Statement verfasst und uns zugesendet. Also viel Spaß mit Haubes Artikel

Simon und Kayu

 

Der Innovationspreis der 40-Kings – Gedanken des 1. Gewinners

Guten Tag, meine Lieben.

Nach nunmehr einer rastlosen, arbeitsreichen Woche finde ich genügend Zeit, einen kurzen Kommentar zum 40 Kings Innovationspreis zu verfassen, der mir beim diesjährigen Ratisbona durch die Jury überreicht wurde.

Zunächst einmal finden sich die Hintergründe und Intention dieses Preises hier:

http://www.40kings.de/?p=3806

 

Hier noch mal meine Liste, die sich in den einschlägigen Foren, insbesondere bei gw-fanworld wieder findet:

HQ:  Scriptor

Psikräfte: Titans Macht, Zuflucht, Schleier, Warpriss

HQ: Inquisitor des Ordo Xenos, 2 x Servo-Schädel, Servorüstung,

Strahlungsgranaten, Psigasgranaten, Meisterschaftsgrad 1, Psischwert,

Psikraft: Hammerfaust

 

Elite: Gefolge des Inquisitors

2 Kreuzritter, 7 Todeskult-Assassinen

 

Standard: Angriffstrupp

10 Grey Knights, 2 x Psibolter, Psi-Aktive Munition

+ Upgrade zum Justicar, Nemesis-Dämonenhammer

 

Standard: Angriffstrupp

10 Grey Knights, 2 x Psibolter, Psi-Aktive Munition

+ Upgrade zum Justicar, Nemesis-Dämonenhammer

 

Standard: Angriffstrupp

10 Grey Knights, 2 x Psibolter, Psi-Aktive Munition

+ Upgrade zum Justicar, Nemesis-Dämonenhammer

+ Rhino, Suchscheinwerfer, Bulldozerschaufel

 

 

Ustg: Land Raider, Psiaktive Munition, Multimelter

Ustg: Land Raider, Psiaktive Munition, Multimelter

Ustg: Land Raider Redeemer, Psiaktive Munition, Multimelter

Einige Worte der Erläuterungen finden sich auch unter:

http://www.gw-fanworld.net/showthread.php?t=167721

 

Zu den Spielausgängen ist auch bereits genug im Forum geschrieben worden. Unter youtube.com findet man sogar einen Spielbericht inkl. Nachbesprechung durch meinen Spielpartner und mich:

http://www.youtube.com/results?search_query=ratisbona+battelground+game+4&oq=ratisbona+battelground+game+4&aq=f&aqi=&aql=&gs_sm=e&gs_upl=5889l17816l0l18056l35l28l2l22l24l0l361l1093l2-3.1l4l0

 

Das Gesamtergebnis ist hier nachzulesen:

http://www.tabletopturniere.de/t3_tournament_results.php?tid=7968

 

So, nun aber ein paar Worte zum Innovationspreis und meiner Meinung dazu.

Als Kayu und Simon am Ende des Turniers auf mich zutraten und fragten, ob ich den Innovationspreis annehmen würde, schlugen zwei Herzen in meiner Brust. Zum einen bin ich zwar ein echt impulsives, extrovertiertes Menschlein, das gerne im Mittelpunkt steht und sich dort badet. Andererseits bin ich auch ein kleiner Altruist, der sich gerne mit seiner Leistung hinter andere stellt und aufgrund eigener hervorragender Lebensumstände und –bedingungen die Jungs fördert, die einer Förderung bedürfen oder es schlichtweg verdient haben (Anmerkung in eigener Sache: Der Hobbyistenpreis dürfte Euch allen bekannt sein. Ich bin dankbar, dass die Ratisbona-Jungs den Preis fortgeschrieben haben. Auch die Entscheidungskriterien sind bekannt. Umso mehr ärgere ich mich momentan, wie einige Schwachmaten, verzeiht meine direkte Ausdrucksweise, die Preisverleihung an einen Grey Knight Spieler kritisieren. Hinweise wie: Noch ein GK, der absahnt oder: es waren ganz andere Listen da (implizite Kritik an die Jury, wir hätten nicht genügend geguckt) sind für mich allenfalls Spiegel des Neids der betreffenden Leute. Wir haben uns mehr als 20 potentielle Kandidaten angeschaut, immerhin ein Fünftel der angetretenen Truppe und haben nach unseren festgelegten, offen kommunizierten Kriterien entschieden. Und wir finden, der Preis wurde an einen würdigen Hobbyisten vergeben. Und wenn der halt GK spielt, so what? Fast ein Viertel aller Spieler spielt momentan GK, wo ist das Problem? Ich darf den Kritikern vorschlagen, einen eigenen Preis ins Leben zu rufen, ihn auch finanziell zu alimentieren und dann nach eigenen Kriterien zu vergeben. Wäre viel sinnvoller, als die Jury und mich zu kritisieren, in Teilen sogar zu beleidigen.)

So, nun aber zurück zum Innovationspreis.

Wir alle wissen, dass die 40kings dem Turniererfolg verpflichtet sind. Daran ist nichts Anstößiges, wie ich finde. Jeder mag sein Hobby ausleben, wie er will. Und mit dem Innovationspreis wollen sie eine Idee prämieren, mit der derzeit gängige Builds ausgehebelt werden. Ob das funktioniert, sieht man schlichtweg am Ende eines Turniers an der Platzierung, sofern Softpoints keine Rolle spielen.

Ich machte mir ernsthafte Gedanken im Vorfeld. Und nahezu jedem wurde relativ schnell klar, dass GK in überragender Anzahl auf dem Turnier auflaufen würden. Und da es ein unbeschränktes Turnier war, fiel vielen aufgrund des überragenden Preis-Leistungs-Verhältnisses eine Coteaz Liste mit Psiflebotspam sinnfällig in die Augen. Es verwundert mich denn auch nicht, dass Braindeady mit Coteaz das Turnier gewonnen hat (er musste ja auch nicht gegen mich ran )

Ergo sollte meine Liste gegen Coteaz/ Psiflebot Listen besonders gut geeignet sein. Eigentlich wollte ich drei Nemesis-Ritter aufbauen, schaffte dies aber aus malerisch-zeitlichen Gründen einfach nicht mehr. Deswegen rief ich mir meine Erfahrungen mit Landraidern in Erinnerung. Waren sie schon Mittel erster Wahl im letzten Codex, so sind sie jetzt aufgrund der Seelenstärke, der Option auf Multimelter und Psiaktiver Munition einfach noch mal deutlich besser geworden. Allein die Konkurrenz mit den Psiflebots in der Unterstützungsauswahl verhindert eine häufigere Platzierung in Turnierlisten.

Hier wollte ich konsequent sein. Drei Landraider, davon ein Redeemer, um gegen Puris etwas im Lauf zu haben, sind eine deutliche Ansage gegen S:8 Roboter und lassen die ganzen Razorbacks als unnützes Altmetall im Gelände stehen. Dazu dann 3×10 Standards, die mit psiaktiver Munition den Auftrag haben, sofort mit einem Feuerschlag immer gleich eine feindliche MSU Einheit sofort auszulöschen. Der Scriptor ist Pflicht, weil er dank Psimatrix das Leben anderer GK deutlich erschwert. Und mit den Assassinen suchte ich mir das richtige Werkzeug, Nahkampfkonter wegzuspülen, bevor diese auch nur ansatzweise aktiv werden konnten. Ich habe mir damit Chancen nicht nur gegen GK, sondern Dosen aller Art und Imps ausgerechnet. Wäre mir bewusst gewesen, dass so viele DE unterwegs sind, hätte ich mich vielleicht nicht getraut. Wie dem auch sei. Ich bin fest davon überzeugt, dass die Landraider Liste eine mögliche, funktionsfähige Antwort auf den GK- MSU Spam ist, die momentan in DEU, aber auch Polen so gespielt wird. Sie ist ein möglicher Konter auf den gestellten GK bei Team Turnieren (klar gibt es auch noch andere. Ich bin aber GK Spieler!), und auch gut gegen Grey Hunter Spam und Mech-BA.

 

Zur Innovation als solche. Ich habe mit Verlaub die letzten Wochen und Monate sehr ausführlich alle möglichen Turnierlisten der einschlägigen Turniere abgegriffen und ausgewertet. Meine, hier im Ratisbona gespielte Liste, ist noch nicht einmal im Ansatz von einem anderen Spieler gespielt worden. Zumindest nicht so erfolgreich, dass er auffällig gewesen wäre. Der fünfte Platz in diesem hochrangig besetzten Turnier gibt mir und damit aus meiner Sicht auch den 40kings die Berechtigung, diesen Preis zu erhalten.

Zum weiteren Vorgehen: Ich werde den ausgelobten Gutschein von GW natürlich nicht für mich behalten, sondern ein bis zwei sehr junge Spieler (jünger als 16 Jahre) glücklich machen. Die Anerkennung der 40kings habe ich dagegen sehr gerne angenommen, weil es für mich als Gelegenheits-Hochleistungs-Spieler eine besondere Auszeichnung ist, von in meinen Augen den beiden besten deutschen Spielern ob der Liste und des Spieles gelobt zu werden.

 

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 7.1/10 (40 votes cast)
Innovationspreis: Meinung des Gewinners!!!, 7.1 out of 10 based on 40 ratings

Tags: , , , ,

Category: Allgemein, Listen und Analyse, Turniere

About the Author ()

braindead

Comments (26)

Trackback URL | Comments RSS Feed

  1. Lanfear says:

    http://www.gw-fanworld.net/showthread.php?t=169134

    diese Liste von Dennis fand ich wesentlich innovativer für BA als es ein Raiderspam von GK ist…

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 4.2/5 (5 votes cast)
  2. lord veiovis says:

    Tja Flobo,
    man braucht nicht nur eine “gefährliche” Liste, man muss auch spielen können.

    Aber wie ich Roland schon sagte, bei jedem aufeinandertreffen mache ich einen Punkt mehr! 😉

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 3.0/5 (2 votes cast)
  3. fenneq says:

    der 13er Spam, war uns bekannt, da unser Clubmitglied Schnuffi den gespielt. hat. Ist natürlich subjektiv das ganze, aber wir haben das ja vorab bereits gesagt.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 2.3/5 (3 votes cast)
  4. Athenys says:

    Ganz im ernst Leute, es ging hier nie darum das Rad neu zu erfinden! Es ging darum, ne Liste zu spielen, die nicht im Mainstream ist UND erfolgreich abschneidet!

    AV-13 Spam ist kein Innovatives Konzept…das wäre ein Teslaspam auch nicht gewesen….mit dem Scara-spam sind das nämlich die ersten 3 “TOP” Konzepte, die das Internet hergegeben hat!

    3 Raider (oder 3 NDK) sind im aktuellen Meta “innovativ”, wenn euch das nicht passt, dann müsstet ihr eigentlich 40k momentan ziemlich einseitig finden…

    Das 3 Raider schon in der 4. mal gespielt wurden, ist auch klar- aber darum geht es hier auch nicht!

    Und klar gibt es andere Leute die 3 Raider spielen, aber die Spielen halt nicht so gut wie die Haube^^

    P.s.: Ich hab das Gefühl, dass manche Leute auch denken, dass “aus Scheiße Gold machen” das einzige Innovative sei, was in diesem Spiel “geht”… Aber solchen Leuten ist dann leider auch nicht mehr zu helfen.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 3.1/5 (7 votes cast)
  5. Florida Boy says:

    Es gab noch eine GK 3xRedeemer, 3x8Todesschlampen+Meltertypen, Scriptor, Techmarine, Coteaz +Bot+Razorbacks etc.

    veiovis aber halt “nur” Platz 28

    Fand die Liste für mich auch sehr Gefährlich.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 3.4/5 (5 votes cast)
  6. Klatschi says:

    o.O Aber wenn man ihn dann mit GKs spielt, ist es etwas ungewöhnliches, für die Armee auch etwas Innovatives, da es von den ganzen anderen Builds, die sich ansonsten bei den GKs so zeigen (und da gibt es echt einige, da der Codex recht vielseitig ist) abweicht und eine neue Alternative zeigt.

    Ich finde den Preis gut vergeben, die anderen Listen waren wirklich oft sehr ähnlich…

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 2.5/5 (8 votes cast)
  7. Klatschi says:

    “Raiderspam mag vielleicht für GKs ungewöhnlich sein aber im Großen und Ganzen isses nu echt nix neues.”

    o.O Aber wenn man ihn dann mit GKs spielt, ist es etwas ungewöhnliches, für die Armee auch etwas Innovatives, da es von den ganzen anderen Builds, die sich ansonsten bei den GKs so zeigen (und da gibt es echt einige, da der Codex recht vielseitig ist) abweicht und eine neue Alternative zeigt.

    Ich finde den Preis gut vergeben, die anderen Listen waren wirklich oft sehr ähnlich…

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 2.9/5 (11 votes cast)
  8. Jaq Draco says:

    Innovativ sieht anders aus wie ich finde. Raiderspam mag vielleicht für GKs ungewöhnlich sein aber im Großen und Ganzen isses nu echt nix neues.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 3.6/5 (22 votes cast)
  9. Angaroth says:

    ALso ich find der Preis geht vollkommen in Ordnung, die Liste war innovativ ( einigermassen ) und hat Platz 5 belegt.

    Allerdings gab es einen Necron der nicht auf Scarabfarm gespiet hat sondern AV 13 Spam, vllt nicht komplett ausgereift, die hätte man noch tunen können die Liste, allerdings ist er glaub ich sogar 19. oder so ähnlich geworden.

    Die Liste fand ich noch innovativer und auch gewagter.

    lg niki

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 2.9/5 (7 votes cast)
  10. Anomander Rake says:

    Zitat nurgle:

    einen schönen built um 1 oder mehrere stormraven wäre auch mal was.

    Gabs ja aber war leider nicht erfolgreich genug 😉

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 4.2/5 (5 votes cast)
  11. nurgle says:

    die sonderzeichen wie das ? habe ich per copy-paste von anderen seiten eingebaut, aber das war mir dann für die ganzen großbuchstaben doch etwas aufwendig…was soll man machen?

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 5.0/5 (5 votes cast)
  12. Xanxis says:

    Gibt kein geflamme. Anscheinend ist den Flamern bei dem Thema zu langweilig… Ich kann das auch durchaus verstehen… Eigentlich wollt ich mich auch nochmal äußern, aber ich spars mir, und gratuliere E-Haube zu seinem Innovationspreis.

    Mal schauen wanns mal wirklich wieder was innovatives hier gibt.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 2.7/5 (13 votes cast)
  13. barroomhero says:

    @nurgle

    Aber es ging ja auch darum, geziehlt gegen gängige BUILDS (Nicht “built” – das ist die Vergangenheitsform des Verbs!) gut zu sein, und gerade das hat E-Haubes Liste ja nun geschafft.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 5.0/5 (2 votes cast)
  14. Erik Finstermoor says:

    Wirklich reißen können ist immer relativ.

    Immerhin konnte ich meine Necrons in die Top Ten führen und habe am Ende von 5 Spielen 5 Siege mit nach Hause nehmen können. . . Ob ich nur Paarungsglück hatte ? Hmm, teilweise schon, wenn man im Spiel 4 Space Marines vorgesetzt bekommt. Aber ich durfte auch gegen Turniergrößen wie Night Haunter usw ran.

    Aber natürlich war uns allen vor dem Turnier klar, dass Necrons keine Grey Knights sind, auch wenn man gelinde gesagt schon etwas vom dortigen FAQ profitierte. Oder soll ich lieber sagen, dass durch das FAQ Necrons in die 9 Spinnenliste getrieben wurden 😉

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 4.5/5 (11 votes cast)
  15. biomuesli says:

    Ehaube: großartiger Bericht, vielen Dank dafür.
    Vorposter: wie machst du dann die ganzen “?” ? 😀

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 3.9/5 (7 votes cast)
  16. nurgle says:

    einen schön built um 3 knights rum hätte ich trotzdem interessanter gefunden. einen schönen built um 1 oder mehrere stormraven wäre auch mal was. 3 landraider mögen speziell für gk innovativ sein, da sie in kokurrenz zu den riflebots stehen. aber bei anderen sm orden ist ein raider-spam eigentlich nix sonderlich innovatives. nix übermächtiges halt aber dennoch eine schöne bank. wenn man dieses rezept aber mit gk geschmacksverstärker würzen kann, dann wird aus einem built mit vor- und nachteilen ein built mit vorteilen und wenig nachteilen. ergänzt um halbwegs gute spielerische skills, ergänzt um ein wenig glück beim pairing (nicht jede Armee kann 3 LR ab) und ein solches ergbnis ist nicht verwunderlich. ich will die leistung nicht mindern denn immerhin ist es keine weitere variante der allseits bekannten 3 riflebot liste. aber ermahnen. und zwar an all die anderen spieler da draussen, sich bitte mal was cooleres einfallen zu lassen…. das hier zu toppen sollte doch machbar sein.
    der interesse halber: wie wäre der trade-off “erfolg” zu “innovation”?
    angenommen spieler a hat platz 5 erreicht und einen bestimmten innovationsgrad, spieler b hat nur platz 10 erreicht aber die armee ist doppelt so innovativ.
    und sorry, meine shift-taste ist kaputt

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 4.1/5 (10 votes cast)
  17. Kampfente says:

    Dass die Ehaube den Sachpreis spendet ist aller Ehren wert.
    Glückwunsch und Hochachtung.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 5.0/5 (4 votes cast)
  18. Athenys says:

    Es sind Leute wie E-haube, die es im kompetitiven Feld von 40k braucht! Toller Bericht, tolle Meinung, tolle Liste!
    Die Liste ist wirklich durchdacht und zwar “langweilig” in dem Sinn, dass es 3×10 PAGKs und 3 LR sind, aber so einen Fuhrpark habe ich schon lange nicht (mehr) gesehen und sein erscheinen in diesem Meta (grade nach dem Release der Necrons) ist erstaunlicher als der ein oder andere denkt! Aber anscheinend haben die Crons noch keinen guten Spieler gefunden (neben der Tatsache, dass noch sehr viele Modelle fehlen!)…

    Wie gesagt Haube, congrats von mir- du hast es verdient!

    An alle Flamer:
    Ich gebe euch Recht, dass GK der größte Bandwagon aller Zeiten ist…
    Dennoch ist es ein Codex mit vielen Möglichkeiten und wenigen (bis fast gar keinen) Leichen und daher ist es sehr wohl Möglich eine Menge verschiedene Armeelisten, die dazu noch top sind, aus dem Codex zu ziehen!
    Es ist vielleicht “einfacher”, als bei Tyraniden oder Space Marines, aber ich denke sogar, dass die meisten Flamer ne Internetliste haben….von daher 😉

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 4.2/5 (10 votes cast)
  19. LRod says:

    Sehr schöner Post an dem ich besonders deine Gedanken zur Grundidee der Liste (etwas, um die massenhaften Psybots/PsiRazorbacks auszukontern) und der praktischen Umsetzung sehr spannend fand.

    Glückwunsch zum Preis und deinem guten Abschneiden!

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 4.0/5 (4 votes cast)
  20. gopostal says:

    Super Leistung. Top Artikel.

    Und solche Artikel lese ich hier immer am liebsten. Gerne mehr davon. :)

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 4.0/5 (4 votes cast)
  21. LTT says:

    Gratulation!
    Ich fand Deine Liste zu meinem Bedauern auch innovativ und vor allem durchdacht. Nachdem ich Deine Liste bei der Killpoint Mission vor mir sah wurde mir schon unwohl (Meine Necs waren gegen Standard GK ausgelegt, leider durfte ich nur in einem Spiel gegen die ran :-() und ich hatte einfach die Hoffnung dass Du nicht so gut 3+ würfelst und sich ein oder mehrere Raider lahmlegen.
    Was Du dann sehr gut gemacht hast war gleich mit den GK auszusteigen und zu fuß zu laufen und zu ballern.
    So konnte ich keine Fahrzeuge mit Konga umstellen und vernichten.

    Alles Gute in Afghanistan und komm gesund und munter wieder!

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 4.5/5 (8 votes cast)
  22. Anomander Rake says:

    Gratulation an dich Haube! Hast alle Kriterien des Preises erfüllt und verdient gewonnen.

    (Sollte es ein nächstes Mal geben, werd ich wieder antreten hoffentlich auch gegen dich ;D)

    Komm gut heim!!

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 3.0/5 (2 votes cast)
  23. lord veiovis says:

    Glückwunsch an das Häubchen :)
    Freut mich, dass du den Preis gewonnen hast!

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 3.0/5 (2 votes cast)
  24. archont says:

    Nochmal Gratulation von mir :)

    Und vergiss nicht, das nächste mal wenn wir uns sehen… dann verlierste, nachdem du Hund ein Unentschieden mir abgerungen hast 😀 😉

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 1.0/5 (2 votes cast)
  25. barroomhero says:

    Ich möchte das Foto von dir als Poster, mein Häubchen! Nochmal herzlichen Glückwunsch von mir, haste dir redlich verdient!

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 4.0/5 (4 votes cast)